Digital Health

Die Digitalisierung der Medizin und des gesamten Gesundheitswesens schreitet mit großen Schritten voran. Die Einführung der Telematik Infrastruktur und des E-Health-Gesetzes sind Meilensteine in diesem Bereich.

Damit die avisierten Verbesserungen in der Qualität und Effizienz der Versorgung Wirklichkeit werden können, sind sinnvolle und strategische politische Entscheidung von grundlegender Bedeutung. Dies betrifft sowohl die Entwicklung geeigneter Produkte als auch den Einsatz in der medizinischen Versorgung. Ein gesunder Wettbewerb benötigt in diesem sensiblen Bereich klare Rahmenbedingungen. 

 

Die Landesfachkommission Digital Health des Wirtschaftsrats Baden-Württemberg setzt sich mit den rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie der Digitalen Infrastruktur im Kontext Gesundheitswirtschaft 4.0 auseinander, um in ca. vier Sitzungen pro Jahr Handlungsempfehlungen an die Politik und das Land zu erarbeiten.

Schwerpunktthemen


  • Verbesserung der Versorgung durch die Vernetzung aller Player
  • Telemedizin
  • Software as a medical device
  • Software-assisted medicine
  • MedTech 4.0
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

Dialogpartner

Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg, Vertreter von Modellprojekten, Ausschuss für Soziales und Integration im Landtag Baden-Württemberg etc.

Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft

 

Vorsitzender
Prof. (apl.) Dr. med. Daniel Gotthardt 
Vorstand & CEO           Gotthardt Healthgroup AG Heidelberg

 

Kontakt
Julia Leubecher
Junior-Referentin

Telefon: 0711 / 83 88 74-44
Telefax: 0711 / 83 88 74-20

j.leubecher@wirtschaftsrat.de

Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesgeschäftsstelle
Haus Kronprinz
Kronprinzstrasse 16
D-70173 Stuttgart