25. März 2014
Dr. Martin Leonhard im Amt des Sektionssprechers bestätigt
Vorstandswahlen in der Sektion Rottweil/Tuttlingen
Die Mitgliederversammlung der Sektion Rottweil/Tuttlingen wählte erneut Dr. Martin Leonhard, Leiter Technologiemanagement der KARL STORZ GmbH & Co. KG in Tuttlingen, als ihren Sektionssprecher.

Der Wahl vorausgegangen war ein ausführlicher Rückblick Leonhards auf die vielfältigen Veranstaltungen und Aktionen der vergangenen zwei Jahre. Dazu zählten Fachvorträge für Unternehmer, Betriebsbesichtigungen und hochkarätig besetzte Diskussions- und Vortragsveranstaltungen. So hielt beispielsweise im Februar 2013 Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann einen Vortrag über „nachhaltige Mobilität und Infrastrukturpolitik“. Durch Gespräche mit Volker Kauder MdB, Paul Nemeth MdL und Dr. Andreas Schwab MdEP hatten die Mitglieder außerdem die Möglichkeit ihre Anliegen mit Akteuren der Bundes-, Landes- bzw. Europapolitik zu besprechen. „Wir haben in der Vergangenheit Politikern bei der Wirtschaftspolitik genau auf die Finger geschaut und, wenn nötig, auf Fehlentwicklungen hingewiesen und für Korrekturen geworben. Darin werden wir in Zukunft nicht nachlassen“, machte Leonhard das Selbstverständnis der Sektion klar.

 

In ihrem Amt wurden auch die weiteren Vorstandskollegen der Sektion bestätigt:

 

  • Ulrich Dreizler, Geschäftsführer der Walter Dreizler GmbH in Spaichingen,
  • Dr. Hans-Jochem Steim, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Hugo Kern & Liebers GmbH & Co. KG in Schramberg,
  • Christoph Tschirdewahn, Rechtsanwalt bei Tschirdewahn Rechtsanwälte in Rottweil.

 

Den Sektionsvorstand verstärken wird zukünftig:

  • Uwe Kitzlinger, Geschäftsführender Gesellschafter der Kitzlinger HAUS GmbH & Co. KG in Sulz am Neckar.

 

Die Sektion trifft sich bereits am 9. April 2014 zu einer ‚business excellence‘-Veranstaltung: Gemeinsam wird die Marquardt GmbH, Zulieferer im Bereich Automotive, Switches sowie Sensors und Controls, in Rietheim-Weilheim besucht. Am 2. Juni 2014 stehen die Themen betriebliches Gesundheitsmanagement und altersgerechtes Arbeiten im Vordergrund: Prof. Dr. Axel Olaf Kern von der Hochschule Ravensburg-Weingarten hält dazu einen Vortrag bei der Hammerwerk Fridingen GmbH.

Kontakt
Bernhard Feßler
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesverband Baden-Württemberg

Telefon: 07 11 83 88 74-0
Telefax: 07 11 83 88 74-20