29. Oktober 2014
Dr. Zoellner als Mitglied des Landesvorstandes bestätigt
Auf Kontinuität und Geschlossenheit setzten die Mitglieder des Wirtschaftsrates Nordrhein-Westfalen des Wirtschaftsrates der CDU e.V. bei Wahlen zum Landesvorstand. Einstimmig bestätigte die Mitgliederversammlung in Düsseldorf Dr. Marc Zoellner, Geschäftsführender Gesellschafter der Accumulatorenwerke Hoppecke Carl Zoellner & Sohn GmbH, Brilon, für weitere zwei Jahre als Mitglied des Landesvorstandes.

Neben seinem Engagement auf Landesebene ist Dr. Zoellner Sprecher der Sektion Hochsauerlandkreis und Mitglied des Bundesvorstandes des Wirtschaftsrates. Mit rund 2.000 Mitgliedern ist der nordrhein-westfälische Landesverband einer der größten Landesverbände innerhalb des Wirtschaftsrates. Zu den ersten Gratulanten zählte der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner, der dem neu gewählten Vorstand seine besten Wünsche für die Erfüllung seiner Aufgaben übermittelte.


Nach seiner Wahl erklärte Dr. Zoellner: „Das zentrale Alleinstellungsmerkmal des Wirtschaftsrates sind unsere parteipolitische Unabhängigkeit und unsere branchen- und generationenübergreifende Struktur. Wir sind das Kompetenzzentrum an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Unser gemeinsames Ziel ist es, unternehmerischen Sachverstand so zu platzieren, dass die Interessen der Unternehmen und Unternehmer bestmöglich in die Politik eingebracht werden.“ 


Kontakt
Manfred Ringmaier Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Nordrhein-Westfalen
Telefon 02 11-68 85 55-0 Telefax  02 11-68 85 55 77