09. Juli 2013
Drei Thüringer wirken an der Bundesspitze des Wirtschaftsrat es mit
Dr. Michael Mertin zum Vizepräsidenten gewählt, Rainer Otto und Mihajlo Kolakovic verstärken Bundesvorstand.

Zukünftig wird Thüringen mit drei entscheidenden Unternehmerstimmen auf Bundesebene im Wirtschaftsrat Deutschland vertreten sein. Während des Wirtschaftstages 2013 in Berlin wählte die Bundesdelegiertenversammlung Dr. Michael Mertin, Vorstandsvorsitzender der JENOPTIK AG, Jena, zum Vizepräsidenten.

Rainer Otto, Geschäftsführer der Vi-Strategie GmbH, Erfurt, ist neues Mitglied im Bundesvorstand des Wirtschaftsrates.

Mihajlo Kolakovic, Geschäftsführer der KOLAKOVIC & PARTNER, Jena ist kraft seines Amtes als Landesvorsitzender Thüringen des Wirtschaftsrates auch Mitglied im Bundesvorstand.

Dr. Michael Mertin, im Wirtschaftsrat der CDU seit 2008 Mitglied des Präsidiums und seit 2010 stellvertretender Landesvorsitzender Thüringens, will nach eigener Aussage insbesondere für den Erhalt der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft auf Basis der Grundsätze der Sozialen Marktwirtschaft aktiv eintreten.

Andreas Elm von Liebschwitz
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e. V. – Landesverband Thüringen

Telefon 03 61 - 5 66 14 88,    Fax 03 61 - 5 66 14 90