22. Juni 2016
"Eine große Bühne"
Handelsblatt im Rahmen des Wirtschaftstages

Der Wirtschaftstag des Wirtschaftsrats in Berlin mit bis zu 3 000 Gästenbietet eine große Bühne. Als Redner standen in diesem Jahr BundeskanzlerinAngela Merkel und Euro-Gruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem auf dem Programm. Einer aber ließ die Chance ungenutzt, wie vereinbart vor einem großenPublikum über den "Digitalen Binnenmarkt" zu sprechen: Kuka-Chef TillReuter sagte seinen Auftritt kurzfristig ab.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel in der aktuellen Ausgabe vom Handelsblatt auf Seite 32.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de