02. Dezember 2015
Fachkonferenz Länderfinanzausgleich 2020: Solide Staatsfinanzen - starker Wirtschaftsstandort

Mit der Reform der Bund-Länder-Finanzen steht die Politik vor einer großen Herausforderung, die die Bundesregierung zurecht als eines der wichtigsten Ziele in ihrem Koalitionsvertrag verankert hat. Das Zeitfenster für eine Verhandlungslösung noch in dieser Legislatur schließt sich, je näher die Wahlen mehrerer Landtage im nächsten Jahr kommen.

Das Verhandlungsergebnis wird wegweisend sein für die Finanzen von Bund, Ländern und Kommunen, sondern sendet auch wichtige Signale für den Wirtschaftsstandort Deutschland aus. Vor diesem Hintergrund hat der Wirtschaftsrat politische Entscheidungsträger, Unternehmer und Wissenschaftler gewonnen, um den Reformprozess zu beraten und zu bewerten. Der Wirtschaftsrat lädt ein zu einer

Bundesfachkonferenz
„Länderfinanzausgleich 2020: Solide Staatsfinanzen – starker Wirtschaftsstandort“

u.a. mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen,
Dr. Michael Meister MdB, dem hessischen Finanzminister, Dr. Thomas Schäfer MdL,
sowie dem Wirtschaftsweisen und Leiter das Walter Eucken Instituts, Prof. Dr.
Lars P. Feld.


Die Fachkonferenz wird stattfinden am

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 17.00 bis 19.00 Uhr, im
KARL STORZ Besucher- und Schulungszentrum, Scharnhorststr. 3, 10115 Berlin

Kontakt und Anmeldung
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Bundesgeschäftsstelle

Telefon: 030 / 240 87-202
Telefax: 030 / 240 87-206

staatsfinanzen@wirtschaftsrat.de