26. April 2012
Tagungsprogramm - Fachkräftesymposion
"Fachkräftebedarf decken - Wachstumsbremsen lösen!"

Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund,
In den Ministergärten 10, 10117 Berlin

18:00 Uhr       Eröffnung                                                                                                            

 


Prof. Hans Helmut Schetter

Vizepräsident des Wirtschaftsrates der CDU e.V.

 

 

18:10 Uhr       Grußwort und Unterzeichnung der "Charta der Vielfalt"                        

 

 

Prof. Dr. Maria Böhmer
Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

 

 

18:20 Uhr     Einleitungsvortrag                                                                                              

 

 

„Fachkräfte gewinnen, Wohlstand sichern“

 

Dr. Ursula von der Leyen MdB
Bundesministerin für Arbeit und Soziales

 

 

19:00 Uhr       Podium                                                                                                                

 

 

"Fachkräftebedarf 2025 - Paradigmenwechsel auf dem Arbeitsmarkt"

 

Impulsreferenten:

 

Raimund Becker
Mitglied des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit

 

Jochen Kienbaum
Vorsitzender der Geschäftsführung der Kienbaum Consultants International GmbH

 

 

Podiumsteilnehmer:


Garrelt Duin MdB
SPD-Bundestagsfraktion

 

Dr. Bernhard Heitzer
Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

 

Prof. Dr. Michael Hüther
Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln

 

Dr. Carsten Linnemann MdB

CDU/CSU-Bundestagsfraktion

 

 

Diskussionsleitung:


Henning Krumrey
Stellv. Chefredakteur der WirtschaftsWoche

 

 

20:20 Uhr       Abendrede                                                                                                          

 

„Mehr Fachkräfte und Unternehmer für Deutschland!“

 

Aygül Özkan
Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration
des Landes Niedersachsen

 

 

20:50 Uhr       Schlusswort                                                                                                      

 

 

Wolfgang Steiger
Generalsekretär des Wirtschaftsrates der CDU e.V.

 

 

anschließend             Empfang