21. März 2016
Hohe Steuereinnahmen beflügeln Ausgabenwünsche
FAZ

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. warnt die Regierung davor, von einer soliden Haushaltspolitik abzurücken. "Jetzt die Schleusen für neue Sozialausgaben zu öffnen ist ein elementarer Fehler", sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger.

 

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel in FAZ-Ausgabe vom 21.03.2016 auf Seite 17.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de