21. Januar 2014
"Wenn die Union plötzlich Sigmar Gabriel lobt"
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Der Wirtschaftsrat der CDU glaubt, dass Gabriels Vorschläge den Weg aus der Subventions-Sackgasse weisen könnten, der BDI sieht "Fortschritte für eine bessere Steuerung und Kosteneffizienz des Ausbaus".

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung von heute auf S. 10.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de