17. März 2018
Gera´s OB Kandidaten stellen sich den Fragen des Wirtschaftsrates
"Wirtschaftspolitische Weichenstellungen und andere Herausforderungen für die Stadt Gera" - eine Veranstaltung der Sektion Ostthüringen
Foto K. Seifert: v.l.n.r. Dieter Laudenbach, Norbert Hein, Julian Vonarb, Peter Schmidt, Dr. Viola Hahn, Nils Fröhlich.

Sowohl die Amtsinhaberin Frau Dr. Viola Hahn, als auch alle weiteren Kandidaten und Kandidatinnen wollten der Einladung des Wirtschaftsrates zur Gesprächsrunde folgen. Die Landtagsvizepräsidentin Jung musste krankheitsbedingt jedoch kurzfristig absagen, was der Spannung und Ausdauer bei den fast 50 Gäste jedoch keinen Abbruch tat. Insbesondere wirtschaftspolitische Themen spielten eine Rolle im zum Teil unkonventionell moderierten Frage-Antwort-Spiel. Große Unterschiede waren vor allem beim Thema Gewerbesteuer und Stadtwerkeinsolvenz feststellbar. Besonderer Dank geht an den Gastgeber, die Fischer Akademie in Gera für die Nutzung der Räumlichkiten, als insbesondere auch die Verköstigung mit Wildspezialitäten vom Grill, die sich großer Beliebtheit erfreuten. Besonders bemerkenswert war die ausgespropchen hohe Resonanz im Internet, hier Facebook, bei der die Veranstaltung mittels Livestream zu verfolgen war. Rund 5.000 Aufrufe von usern verdeutlichten die große Breite von Interessenten am Thema.

Foto K. Seifert: Auditorium
Foto K. Seifert: Gäste beim Imbiss
Kontakt
Andreas Elm von Liebschwitz
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Thüringen
Telefon: 0361/ 5661488
Telefax: 0361/ 5661490