30. Juni 2015
Geringe Sorgen vor dem griechischen Bazillus
FAZ

Grundsätzliches zur Euro-Krise kam vom Wirtschaftsrat der CDU. „Der dramatische Ausgang der Verhandlungen mit Griechenland hat gezeigt, dass eine wiederholte Beugung der Rechtsgrundlagen der Europäischen Union wie der Europäischen Währungsunion im Chaos enden kann“, sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger der FAZ.

 

Lesen Sie den gesamten Artikel in der aktuellen Ausgabe der FAZ auf Seite 17.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de