04. April 2018
Griechenland kann auf Schuldenerleichterungen hoffen
Spiegel Online

Spiegel Online hat die Position des Wirtschaftsrates zu Schuldenerleichterungen für Griechenland aufgegriffen: "Der Wirtschaftsrat der CDU warnt davor, Griechenland vorzeitig aus seinen Verpflichtungen zu entlassen. "Nach gut zehn Jahren Rettungspolitik besteht keinerlei Anlass für ein solches Vorgehen", sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger.

 

Lesen Sie den Artikel auf Spiegel Online.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de