04. Dezember 2018
Sektion Ostbrandenburg
Gründung einer Sektion Ostbrandenburg
Gründungssitzung bei der GeoClimaDesign AG in Fürstenwalde
Der Landesverband Berlin Brandenburg hat neben seinen bereits bestehenden Sektionen Berlin, Brandenburg, Havelland-Nord, Potsdam und Südbrandenburg die Sektion Ostbrandenburg gegründet. Ziel ist es, die wirtschaftlichen Interessen der Region zusammenzubringen und auch durchzusetzen. Nach mehreren Sondierungssitzungen, die auf die Region Ostbrandenburg verteilt waren, wurde die Gründung gestern beschlossen. Als Sektionssprecher wurde Rüdiger Kuhn, Cemex Deutschland AG, Vorstandsvorsitzender / VP Materials Central Europe, der den Aufbau der Sektion von Beginn an unterstütz hat, bestimmt. In den Vorstand wurden Antje Vargas, Geschäftsführerin, GeoClimaDesign AG sowie auch Frank Wruck, Geschäftsführer, Barnimer Busgesellschaft mbH, gewählt. Durch den Vorstand werden somit auch unterschiedliche wirtschaftliche Branchenrichtungen repräsentiert. Nach der Wahl betonte Rüdiger Kuhn: „Wir haben im ersten Jahr nun das Fundament gelegt. Im kommenden Jahr wollen wir unseren Wirkungskreis quantitativ und qualitativ weiter steigern“.
Der Sektionsvorstand: Rüdiger Kuhn, Antje Vargas, Frank Wruck (v.l.n.r.) Foto: Wirtschaftsrat