09. Dezember 2018
Handelskammer: Wirtschaftsrat Hamburg begrüßt Rücktritt
Dr. Henneke Lütgerath: Interessen der Wirtschaft müssen wieder Oberwasser gewinnen

Der Wirtschaftsrat Hamburg begrüßt den Rücktritt des Präses der Handelskammer. Dazu der Landesvorsitzende Dr. Henneke Lütgerath: „Der Hamburger Wirtschaftsrat freut sich über den nachvollziehbaren, längst überfälligen Schritt. Die Hamburger Selbstvertretung der Wirtschaft muss nun zügig handeln, damit der Schaden minimiert, und die Institution wieder ernst genommen wird. Es hat nun ein Ende mit den falschen Versprechungen – nun müssen die Interessen der Hamburger Wirtschaft wieder in den Vordergrund treten.“ Es sei allerdings zu befürchten, dass der Schaden höher sein wird als jetzt schon bekannt: „Zu viele Kompetenzträger haben der Kammer den Rücken zugewandt und in den Fachausschüssen wurde viel Vertrauen verspielt.“


Für den Wirtschaftsrat bleibe die Handelskammer Hamburg eine wichtige Säule für die Interessenvertretung der Hamburger Wirtschaft. „Wir hoffen, uns bald wieder mit seriöser, politisch-konzeptioneller Arbeit der Kammer auseinandersetzen zu können“, so Lütgerath weiter.

Kontakt
Christian Ströder
Referent für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Hamburg
Telefon: 040/ 30381049
Telefax: 040/ 30381059