Immobilienwirtschaft

Die Unternehmernetzwerke des Wirtschaftsrates Hessen ermöglichen den Mitgliedern einen spezifischen branchenübergreifenden Einblick in politisch und wirtschaftlich aktuelle Themen. Im Fokus steht der Austausch innerhalb eines hochkarätigen Netzwerkes. Das Netzwerk Immobilien im Wirtschaftsrat Hessen fokussiert die aktuellen Themen, Herausforderungen und Chancen der Immobilienwirtschaft in Hessen.
Foto: fotolia.com ©thauwald-pictures

Das Netzwerk Immobilien adressiert die Bau-, Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, deren Handlungsherausforderungen durch den zunehmenden Einfluss der nationalen und europäischen Vorgaben geprägt sind. Kaum eine Branche ist derzeit komplexer aufgestellt. Für die Unternehmen ist daher eine enge Zusammenarbeit mit Kommunen, Land und Bund von besonderer Bedeutung. Oftmals scheitern oder verzögern sich Projekte aufgrund des Mangels an Bauland oder starren B-Plänen. Hier sucht das Netzwerk den Dialog zu Entscheidungsträgern und stellt einen Austausch zwischen Leistungsträgern her.

 

Zentrale Themen sind derzeit

  • Integrierte Stadtentwicklung
  • Alterssicherung durch Wohneigentum
  • Metropolgesetz
  • Erschließung von Baugrundstücken
  • Umgang mit Flächenkonkurrenz
  • Reform der hessischen Bauordnung durch die Jamaika-Parteien in Hessen
  • Schaffung von Wohnraum insbesondere in den urbanen Ballungsgebieten in Hessen

Weitere Informationen zur inhaltlichen Arbeit der Landesfachkommission finden Sie hier.

Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft

 

Sprecher
 Klaus Beine 
Klaus Beine          Rechtsanwalt und Notar  Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH                    Frankfurt/Main

 

Kontakt
Michael Dillmann
Landesgeschäftsführer

Telefon: 069 / 72 73 13
Telefax: 069 / 17 22 47

lv-hessen@wirtschaftsrat.de

Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesgeschäftsstelle
Untermainkai 31
D-60329 Frankfurt / Main