18. Dezember 2015
Jetzt auch ein Regionalkreis in Westhessen des Jungen Wirtschaftsrat Hessen
v.l.n.r.: Verena Mai, Niklas Geisel, Sarah Hagenkötter, Tobias Herbst, Sebastian Reichmann, Michelle Borsari, Anton Emer, Thomas Lang, Tobias Vogelrieder (Foto: Wirtschaftsrat)

Der Junge Wirtschaftsrat Hessen konnte in den vergangenen Jahren ein starkes Wachstum verzeichnen. Mittlerweile ist er mit über 140 Mitgliedern der größte Landesverband im Wirtschaftsrat Deutschland. Neben dem bereits seit 2013 existierenden Regionalkreis Nordhessen, wird jetzt auch ein Regionalkreis Westhessen gegründet.

 

In einer Mitgliederversammlung haben die anwesenden Jung-Unternehmer als Vorsitzenden Tobias Vogelrieder, Eisen-Fischer GmbH & Co. KG in Limburg, gewählt. Unterstützt wird er in seiner Arbeit von Niklas Geisel, Inhaber einer Agentur der Deutschen Vermögensberatung AG Hünfelden, und Anton Emer aus Limburg.

 

Ziel des Regionalkreises ist es, den Jungen Wirtschaftsrat auch in Westhessen weiter zu stärken und vor allem regional-spezifische Themen anzusprechen, die den jungen Unternehmern am Herzen liegen.

Über den Jungen Wirtschaftsrat:


Der Junge Wirtschaftsrat ist ein Zusammenschluss von jungen Leistungsträgern als Teil des Wirtschaftsrates Deutschland und in allen 14 Landesverbänden organisiert. Er widmet sich in seiner Arbeit den Interessen junger Unternehmer und Führungskräfte bis zu einem Alter von 35 Jahren und vertritt eine Wirtschaftspolitik im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft nach Ludwig Erhard. Der Junge Wirtschaftsrat in Hessen hat sich als feste Institution in Frankfurt und im gesamten Bundesland etabliert.

Kontakt
Michael Dillmann
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. - Landesverband Hessen
Telefon: 069 / 72 73-13
Telefax: 069 / 17 22-47