15. August 2018
Junger Wirtschaftsrat
JWR Business Lounge @Olympus
Lebhafte Diskussion mit CIO Dr. Karsten Klose
Neben dem monatlichen Regulars' Table und dem beliebten Kamingespräch ist die JWR Business Lounge mittlerweile das dritte, fest etablierte Veranstaltungsformat des Jungen Wirtschaftsrates in Hamburg. Nach Besuchen bei Hapag-Lloyd, bei den Schaustellern des Hamburger DOMs und beim Hamburg Airport war der JWR nun bei Olympus Europa zu Gast.
Dr. Karsten Klose (2.v.r.) während der Diskussion mit den Mitgliedern und Gästen des Jungen Wirtschaftsrates (Foto: Wirtschaftsrat/Christian Ströder)

An der Amsinckstraße hat der weltweit führende Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie seine Zentrale für die Region Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA). Dass sich Olympus als der größte japanische Arbeitgeber Hamburgs klar zur Hansestadt bekennt, beweisen kräftige Investitionen in den Standort: In Hammerbrook entsteht derzeit auf 55.000 Quadratmetern eine neue Unternehmenszentrale, in Jenfeld wird das europäische Entwicklungs- und Produktionszentrum um 20.000 Quadratmeter erweitert.

 

Empfangen wurde der Junge Wirtschaftsrat vom Chief Information Officer Dr. Karsten Klose. In entspannter Atmosphäre mit Blick auf die Elphie gab er den Gästen einen Einblick in die Unternehmensstruktur und -kultur, ging auf die verschiedenen Geschäftsfelder von Olympus ein und erläuterte, wie das Unternehmen mit einer EMEA-weiten IT-Transformation die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Digitalisierung schafft. Interessant waren auch die Einblicke in das Führungsverständnis von Herrn Klose im Rahmen von Agile Leadership bei international verteilten Teams.

Impressionen
Leon Nussbaumer, Mitglied im Landesvorstand des Jungen Wirtschaftsrates, moderierte den Abend
1 / 12

Fotos: Wirtschaftsrat/Christian Ströder

Kontakt
Christian Ströder
Referent für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Hamburg
Telefon: 040/ 30381049
Telefax: 040/ 30381059