31. Januar 2019
Junger Wirtschaftsrat
JWRegulars' Table
Erstes Treffen in diesem Jahr bei der Espresso Society
„Der Kaffee muss heiß wie die Hölle, schwarz wie der Teufel, rein wie ein Engel, süß wie die Liebe sein“, stellte der bekannte französische Staatsmann Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord einmal fest. Von den Ergebnissen moderner Siebträgermaschinen, wie sie die Espresso Society GmbH vertreibt, wäre er wohl begeistert gewesen.
Getreu dem Motto "Studieren geht über Probieren" durfte sich jeder an den Siebträgermaschinen versuchen (Foto: Wirtschaftsrat/Christian Ströder)

Anlässlich seines ersten JWRegulars' Table in diesem Jahr schaute der Junge Wirtschaftsrat bei der Espresso Society vorbei und erhielt Einblick in die Kunst der Kaffeezubereitung. In einem kleinen, aber feinen Ladengeschäft in Winterhude empfingen Geschäftsführer Oliver Bossmann-Semder und Barista-Coach Sarah Bruder die Besucher.


Das Erfolgsrezept der Kaffeeexperten macht neben der großen Markenauswahl vor allem die Leidenschaft aus, mit der das Team von Espresso Society sein Geschäft betreibt. Die Kundenbeziehung, d.h. persönlicher Service, Freundlichkeit und Verbindlichkeit, hat laut Bossmann-Semder oberste Priorität. Das eigene Fachwissen werde mit den Kunden geteilt und nur solche Produkte würden vertrieben, von denen das Team selbst überzeugt sei. Das spricht sich herum: Die Kunden des Unternehmens stammen aus einem Umkreis von 400km. Und sogar in der Schweiz, Luxemburg und Skandinavien hat die Espresso Society schon Kaffeeliebhaber von sich überzeugt.

Oliver Bossmann-Semder, Geschäftsführer der Espresso Society GmbH (Foto: Wirtschaftsrat/Christian Ströder)

Getreu dem Motto „Probieren geht über Studieren“ hatten die Mitglieder des Jungen Wirtschaftsrates im Verlauf des Abends auch reichlich Gelegenheit, sich unter Anleitung von Sarah Bruder an der Espressozubereitung zu versuchen. Wer dabei im wahrsten Sinne des Wortes auf den Geschmack gekommen war, konnte im Anschluss auch ein Baristatraining buchen.

Espresso zum Genießen (Foto: Wirtschaftsrat/Christian Ströder)
Kontakt
Christian Ströder
Referent für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Hamburg
Telefon: 040/ 30381049
Telefax: 040/ 30381059