24. Oktober 2012
Zu Gast beim Hidden Champion der Region Lörrach-Müllheim
Exklusive Betriebsbesichtigung und Unternehmensvorstellung der Dr.-Ing. K. Busch GmbH Vakuumpumpen und Systeme Maulburg
„Heute erleben wir eine Institution: einen ganz besonderen „Hidden Champion“ der Region Lörrach-Müllheim: Die Dr.-Ing. K. Busch GmbH gewährt uns einen Blick hinter die Kulissen: Wir dürfen die Fertigung am Standort Maulburg besichtigen“, begrüßte Hans J. Friedrichkeit, Mitglied des Vorstands der Sektion Lörrach-Müllheim, die Unternehmer und Führungskräfte der Region.
Kaya Busch während des Unternehmerdialogs (Foto: Wirtschaftsrat)

„Busch Vakuumpumpen und Systeme ist weltweit einer der größten Anbieter von Vakuumpumpen, Gebläsen und Verdichtern. Mit über 49 Jahren Erfahrung und bestens ausgebildeten Mitarbeitern ist es für das Unternehmen wichtig, einen zukunftsorientierten Weg zu gehen und sich stetig weiter zu entwickeln. Laufend wird an innovativen Technologien, die die Vakuumwelt der Zukunft mitbestimmen, gearbeitet“ führte Ralf Kappertz, Geschäftsführer der hiesigen Produktionsgesellschaft während des Betriebsrundganges aus.

 

„Im Jahr 2012 hat Busch Vakuumpumpen und Systeme mehr als 2300 Mitarbeiter und weltweit die größte Produktpalette von Vakuumpumpen im Industriebereich“, führte Kaya Busch, als Vertreter der Familie Busch, im Unternehmergespräch mit Erfahrungsaustausch aus, als er Aufbau und Prozesse des Betriebes vorstellte.

 

Durch das große Lieferprogramm an Vakuumpumpen, die Kompetenz und die Erfahrung beim Bau von Vakuumsystemen sowie ein das dichtes Servicenetz kann Busch stets Komplettlösungen anbieten. Mit 57 Gesellschaften in 39 Ländern und Vertretungen in mehr als 30 Ländern trägt das Unternehmen weltweit zum Erfolg seiner Kunden bei. Die Dr. Busch Unternehmensgruppe will für ihre Kunden durch individuelle Beratung, die richtige Produktwahl und schnellen Service vor Ort den höchsten Nutzen schaffen, wobei Erfahrung und Know-how in den verschiedensten Anwendungen und in der Produktentwicklung eine Voraussetzung dafür darstellen.

Hans J. Friedrichkeit begrüßt die Unternehmerinnen und Unternehmer der Sektion Lörrach-Müllheim (Foto: Wirtschaftsrat)

Hauptsitz des Konzerns ist Maulburg in Deutschland. Hier befinden sich, neben dem Sitz der Busch Holding, das deutsche Produktionswerk Busch Produktions-GmbH, die deutsche Vertriebsgesellschaft Dr.-Ing. K. Busch GmbH und die Busch Dienste GmbH. Außer in Maulburg produziert Busch in eigenen Fertigungswerken in der Schweiz, Großbritannien, Tschechien, Korea und USA“, erfuhren die Teilnehmer.

 

„Von Maulburg in die ganze Welt: Wir konnten lernen, wie ein kleines Unternehmen mit großem Fleiß und unternehmerischen Risiko zu einem international agierenden Konzern heranwachsen kann. Hier wird eine beachtliche Unternehmens- und Unternehmerkultur gelebt, und das spürt man auch“, schloss Hans J. Friedrichkeit den Abend dankend ab.

Ralf Kappertz, Geschäftsführer der Produktionsgesellschaft (Foto: Wirtschaftsrat)