08. Oktober 2014
Klares Vertrauensvotum für Landesvorstand im Landesverband Thüringen des Wirtschaftsrates
Mihajlo Kolakovic als Landesvorsitzender wiedergewählt
(Thüringen/Weimar, Erfurt) Die Mitgliederversammlung des Thüringer Landesverbandes des Wirtschaftsrates der CDU e. V. sprach mit der Wahl am 7. Oktober 2014 in Weimar dem Landesvorstand für weitere zwei Jahre das Vertrauen aus. Der Unternehmer Mihajlo Kolakovic, Kolakovic & Partner Personalberatung Jena, wurde als Vorsitzender von den anwesenden Stimmberechtigten einstimmig wiedergewählt.

Dem weiteren Vorstand gehören Dr. Michael Mertin, Vorstandschef der JENOPTIK AG und Vizepräsident des Wirtschaftsrates, Hans-Jürgen Kern, Kern Technik GmbH & CO. KG sowie Hans-Ulrich Göhringer, UniCredit Bank AG, an. Kolakovic drückte die Hoffnung auf eine baldige Bildung einer stabilen Landesregierung unter Führung der CDU aus. „Die Unternehmervereinigung steht jedoch gegenüber jeder Regierungskonstellation kompromisslos für das ursprüngliche Deutsche Gesellschafts- und Erfolgsmodell der Sozialen Marktwirtschaft, welches soziale Gerechtigkeit, aber auch die Eigenverantwortung und Leistungsverpflichtung des Einzelnen beinhaltet“, markierte der Landesvorsitzende sein Arbeitsziel.

 

Im Anschluss an die Wahl fanden im Beisein von etwa 130 Mitgliedern und Gästen die 20. Weimarer Wirtschaftsgespräche mit Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht statt. Diese waren auch geprägt von den ausstehenden Koalitionsentscheidungen. „Ein Fortführen der Politik unter dem Primat der sozialen Marktwirtschaft kann ich mir mit der SPD nur sehr bedingt und mit der Linken überhaupt nicht vorstellen. Ein Regierungswechsel wird Thüringen mittelfristig seine hart erarbeiteten Spitzenplätze, insbesondere im Bildungsbereich sowie bei der Beschäftigungsquote und der Wirtschaftsstärke kosten. Denn das sind alles die Ergebnisse einer kontinuierlichen konservativen Politik“, warnte Kolakovic auf dem Podium.

 

In den vier Sektionen Ost-, Süd-, West- und Nordthüringen sowie den drei Stadtsektionen Erfurt, Jena-Saalfeld und Weimar des Thüringer Landesverbandes pflegen die Mitglieder den Dialog mit der Regional- und Landespolitik. Zudem agieren fünf Landesfachkommissionen in den Bereichen Gesundheitswirtschaft, Wirtschaft und Innovation, Energiepolitik, Personal, Gesellschaft und Soziales sowie Steuern, Haushalt und Finanzen für den Austausch mit der Politik.

 

Zum Wirtschaftsrat

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. ist die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft in Deutschland und Europa. Unternehmen und Unternehmern bietet er eine branchenübergreifende Plattform, Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik im Sinne Ludwig Erhards für Fortschritt durch Wettbewerb, Chancen durch Freiheit und Wohlstand durch Leistung mitzugestalten.

 

Kontakt
Andreas Elm von Liebschwitz
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesgeschäftsstelle

Telefon: 0361 / 566 14-88
Telefax: 0361 / 566 14-90

lv-thueringen@wirtschaftsrat.de

 

PDF-Download