01. Februar 2013
Tagungsprogramm
11. Klausurtagung Energie- und Umweltpolitik

„Innovationsmotor Energiewende –
Nur mit starker Industrie und Marktwirtschaft“

Hotel Adlon, Berlin

 

Eröffnung

09.00 – 09.20 Uhr     Eröffnung

 

 

Prof. Dr. Kurt J. Lauk
Präsident, Wirtschaftsrat der CDU e.V.

 

Key Notes

09.20 – 09.45 Uhr    Mehr Verantwortung, mehr Markt, mehr Europa in der Energiepolitik!

 

Dr. Johannes Teyssen
Vice President, Union of the Electricity Industry - EURELECTRIC AISBL,

Vorsitzender des Vorstandes, E.ON SE

 

 

09.45 – 10.10 Uhr     Deutsch-Niederländische Energiezusammenarbeit:
                                      Ein Impuls für den nordwest-europäischen Energiemarkt

 

 

Henk Kamp
Wirtschaftsminister, Königreich der Niederlande

 

 

10.10 – 10.35 Uhr     Wettbewerbsfähige Industriepolitik zwischen Shale Gas Revolution,
                                      Tight-Oil und der Energiewende

 

 

Michael Schmidt
Vorsitzender des Vorstandes, BP Europa SE 

 

10.35 – 11.00 Uhr     Pause

   

 

Begrüßung

11.00 – 11.05 Uhr     Begrüßung

 

 

Prof. Dr. Kurt J. Lauk
Präsident, Wirtschaftsrat der CDU e.V.

 

 

Key Notes

11.05 – 11.30 Uhr   Eine Energiepolitik für Europa: Fahrplan für Wachstum und Wohlstand

 

 

Günther H. Oettinger
EU-Kommissar für Energie

 

 

11.30 – 12.00 Uhr     Rede der Bundeskanzlerin

 

 

Dr. Angela Merkel MdB
Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

 

 

12.00– 13.00 Uhr     Gemeinsames Mittagessen

 

 

 

Podien

 

13:00 – 14.45 Uhr    Podium I
                                     Energie-Pakt 2020: Koordination statt preistreibender Kleinstaaterei!

 

 

Impulsreferenten:

 

Peter Altmaier MdB
Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit


Peter Terium

Vorsitzender des Vorstandes, RWE AG


Podium:


Sven Becker
Sprecher der Geschäftsführung, Trianel GmbH


Tuomo J. Hatakka
Vorsitzender des Vorstandes der Vattenfall Europe AG und

Head of Business Group Central Europe


Lex Hartman
Mitglied der Geschäftsführung, TenneT TSO GmbH


Herbert Reul MdEP
Vorsitzender, CDU/CSU-Gruppe, Europäisches Parlament


Martin Zembsch
Geschäftsführer, Belectric Holding GmbH


Diskussionsleitung:

 

Hildegard Müller
Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung und

Mitglied des Präsidiums, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

 

 

14.45 – 15.00 Uhr     Pause

 

 

 

15.00 – 16:45 Uhr     Podium II
                                      Mehr Markt und Systemverantwortung für erneuerbare Energien!

 

 

Impulsreferenten:

 

Jochen Homann
Präsident,

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

 

Dr. Frank Mastiaux
Vorsitzender des Vorstandes,

EnBW Energie Baden-Württemberg AG


Michael Vassiliadis
Vorsitzender, IG BCE Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

 

Podium:


Thomas Bareiß MdB
Koordinator Energiepolitik, CDU/CSU-Fraktion,

Deutscher Bundestag


Prof. Dr. Georg Erdmann
Leiter, Abteilung Energiesysteme, Technische Universität Berlin,

Mitglied der Kommission zur Begleitung des Monitoring-Prozesses zur Energiewende

 

Fred Jung
Vorstand, juwi Holding AG

Boris Schucht
Vorsitzender der Geschäftsführung, 50Hertz Transmission GmbH


Diskussionsleitung:

 

Dr. Johannes Lambertz
Vorsitzender, Bundesfachkommission Energiepolitik,

Wirtschaftsrat der CDU e.V., RWE AG

 

 

16.45 – 18.30 Uhr     Podium III
                                      Wettbewerbsfähige Industriepolitik: Bezahlbare und sichere
                                      Stromversorgung mit der Energiewende!

 

 

Impulsreferenten:

 

Dr. Philipp Rösler
Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Technologie

 

Dr. Rudolf Staudigl
Vorsitzender des Vorstandes, Wacker Chemie AG

 

Podium:

 

Dr. Martin Iffert
Vorsitzender des Vorstandes, Trimet Aluminium AG

 

Stefan Kapferer
Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

 

Dr. Joachim Pfeiffer MdB
Vorsitzender, Arbeitsgruppe Wirtschaft und Technologie, CDU/CSU-Fraktion,

Deutscher Bundestag

 

Joachim Rumstadt
Vorsitzender der Geschäftsführung, Steag GmbH

 

Erik von Scholz
Vorsitzender des Vorstandes, GDF SUEZ Energie Deutschland AG

 

Alf Henryk Wulf
Vorsitzender des Vorstandes, ALSTOM Deutschland AG

 

Diskussionsleitung:

 

Dr. Wolfgang Große Entrup
Vorsitzender, Bundesfachkommission Umweltpolitik,

Wirtschaftsrat
der CDU e.V., Bayer AG

 

 

Resümee

18.30 – 18.45 Uhr    Resümee

 

 

Wolfgang Steiger
Generalsekretär, Wirtschaftsrat der CDU e.V.

 

 

Gesetzes Abendessen

19.15 – 21.30 Uhr     Gesetztes Abendessen

 

 

Abendrede:

 

Transatlantische Partnerschaften:

Wie Kanada zur Energiewende heute und morgen beiträgt

 

Eric Walsh
Geschäftsträger a. i., Botschaft von Kanada