25. Februar 2011
Tagungsprogramm
"Aufbruch ins neue Energiezeitalter Meilensteine für Deutschland und Europa"

09.00 - 09.15 Uhr  Eröffnung

 

Prof. Dr. Kurt J. Lauk
Präsident, Wirtschaftsrat der CDU e.V.

 

 

09.15 – 09.45 Uhr  Auf dem Weg zu einem echten europäischen Energiemarkt

 

Günther Oettinger
EU-Kommissar für Energie

 

09.45 - 10.10 Uhr Pause

 

 

10.10 - 10.40 Uhr Chancen und Ziele der europäisch-russischen Energiepartnerschaft

 

Sergej Schmatko
Energieminister der Russischen Föderation

 

 

10.40 – 12.40 Uhr Podium I

 

Rohstoffsicherheit als Fundament für den Energie- und Industriestandort festigen!

 

 

Impulsreferenten:


Eckart von Klaeden MdB
Staatsminister bei der Bundeskanzlerin, Bundeskanzleramt

Dr. Rainer Seele
Vorsitzender des Vorstandes, Wintershall Holding GmbH

Thesenpapier (PDF)

 

 

Podium:

 

Dr. Peter Blauwhoff
Vorsitzender, Mineralölwirtschaftsverband e. V. und
Vorsitzender der Geschäftsführung, Deutsche Shell Holding GmbH

Thesenpapier (PDF)


Dr. Klaus Harste
Vorsitzender des Vorstandes, Saarstahl AG
Thesenpapier (PDF)


Jochen Homann
Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie


Herbert Reul MdEP
Vorsitzender, Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie, Europäisches Parlament


Erik von Scholz
Vorsitzender des Vorstandes, GDF SUEZ Energie Deutschland AG

Thesenpapier (PDF)

 

 

Diskussionsleitung:

 

Dr. Utz Tillmann
Hauptgeschäftsführer, Verband der Chemischen Industrie e.V.

 

12.40 - 13.45 Uhr Gemeinsames Mittagessen

 

 

13.45 – 15.45 Uhr Podium II

 

Energiepreise zwischen Staat und Wettbewerb: Mehr Markt zulassen!

 

 

Impulsreferenten:

Tuomo J. Hatakka
Vorsitzender des Vorstands, Vattenfall Europe AG

Vortrag: "Energiepreise zwischen Staat und Wettbewerb: Mehr Markt zulassen!"


Dr. Harald Schwager
Mitglied des Vorstandes und Arbeitsdirektor, BASF SE

Thesenpapier (PDF)

 

 

Podium:

Sven Becker
Sprecher der Geschäftsführung, Trianel GmbH

Thesenpapier (PDF)

Andreas Mundt
Präsident, Bundeskartellamt

Thesenpapier (PDF)

Dr. Joachim Pfeiffer MdB
Vorsitzender, Arbeitsgruppe Wirtschaft und Technologie,
CDU/CSU-Fraktion, Deutscher Bundestag

Klaus Schäfer
Vorsitzender des Vorstandes, E.ON Ruhrgas AG

Thesenpapier (PDF)

Hans-Peter Villis
Vorsitzender des Vorstandes, EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Thesenpapier (PDF)


Diskussionsleitung:

 

Dr. Wolfgang Große Entrup
Vorsitzender, Bundesfachkommission Umweltpolitik, Wirtschaftsrat
der CDU e.V., Bayer AG

 

 

15.45 – 16.15 Uhr Pause

 

 

16.15 – 18.15 Uhr Podium III

 

Wege für eine zukunftsfähige Energieinfrastruktur: Stillstand beenden!

 

 

Impulsreferenten:

Lucia Puttrich
Ministerin für Umwelt, Energie, Landwirtschaft
und Verbraucherschutz des Landes Hessen

Thesenpapier (PDF)

Thomas Richterich
Vorsitzender des Vorstandes, Nordex SE

Thesenpapier (PDF)

 

 

Podium:

Klaus Brunsmeier
Stellvertretender Vorsitzender, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.

Thesenpapier (PDF)

Stephan Kohler
Vorsitzender der Geschäftsführung, Deutsche Energie-Agentur

Thesenpapier (PDF)

Lex Hartmann
Mitglied der Geschäftsführung, TenneT TSO GmbH
Thesenpapier (PDF)


Matthias Kurth
Präsident, Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

Thesenpapier (PDF)

Dr. Christian Ruck MdB
Stellvertretender Vorsitzender, CDU/CSU-Fraktion, Deutscher Bundestag

Thesenpapier (PDF)


Diskussionsleitung:

Dr. Johannes Lambertz
Vorsitzender, Bundesfachkommission Energiepolitik, Wirtschaftsrat
der CDU e.V., RWE Power AG

 

18.15 - 18.30 Uhr Resümee

 

Wolfgang Steiger
Generalsekretär, Wirtschaftsrat der CDU e.V.

 

Ab 19.00 Uhr Gesetztes Abendessen

 

Abendrede Energiepolitik in China

Wu Hongbo
Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Volksrepublik China in Deutschland