07. September 2012
Klima schaffen für Innovation - Programme bündeln

Deutschland wird seine Wettbewerbsfähigkeit dauerhaft nur halten und verbessern können, wenn Ideen schneller als Produkte auf den Markt kommen. Hierbei spielt die Vernetzung von angewandter Forschung und Wirtschaft eine zentrale Rolle. Es ist Aufgabe des Wirtschaftsrates, an den politischen Rahmenbedingungen zu feilen.

Wie gerade auch in kleinen und mittleren Unternehmen Innovationssprünge gelingen, zeigt die Erfolgsgeschichte Sachsens. Welche Wege Deutschland und Sachsen gehen müssen, um innovativste Region in Europa zu werden, diskutierten Ministerpräsident Stanislaw Tillich MdL, der frühere NRW-Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und zahlreiche namhafte Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft auf dem Sächsischen Wirtschaftstag in Leipzig.

 

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.

Tel.: 030-240 87-301
Fax: 030-240 87-305

wirtschaftsrat-presse@wirtschaftsrat.de