08. Oktober 2015
Konsolidierungskurs fortsetzen
nnz-online Neueste Nordhäuser Zeitung
Im Dialog mit Finanzministerin Heike Taubert äußerten die Mitglieder des Thüringer Landesverbandes im Wirtschaftsrat Deutschland erneut ihre Besorgnis über die im Entwurf ausgewiesene Aufstockung des Volumens des Thüringer Doppelhaushaltes 2016/17...

„Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung sowie dem Rückgang der Zuschüsse von Bund und Europäischer Union muss der Haushalt weiter konsolidiert, aber schon gar nicht weitere Ausgaben geplant werden“, forderte Mihajlo Kolakovic, Vorsitzender des Wirtschaftsrates der CDU in Thüringen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel unter folgendem externen Link

Kontakt
Andreas Elm von Liebschwitz
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Thüringen
Telefon: 0361/ 5661488
Telefax: 0361/ 5661490