26. August 2015
Lebensfreude pur
Betriebsbesichtigung und Vorstellung der Lieler Schlossbrunnen Sattler GmbH & Co. KG durch die Geschäftsführer Kurt und Thomas Sattler
„Nachhaltigkeit und Verantwortung sind zentrale Werte von Lieler Schlossbrunnen. Wir wollen daher das Erfolgsrezept des Hauses kennen lernen und mehr über seine Tradition erfahren“ eröffnete Hans J. Friedrichkeit, Sprecher der Sektion, die Unternehmensvorstellung der Lieler Schlossbrunnen Sattler GmbH & Co. KG in Schliengen-Liel.
(Foto: WR)

Geschäftsführer Kurt und Thomas Sattler dazu: „Wir möchten auf positive Art anders sein, um uns vom Wettbewerb abzugrenzen. Der Wert der Produkte und der daraus resultierende Nutzen der Verbraucher stehen für uns im Mittelpunkt.“ Die Geschäftsführer gewährten den Unternehmerinnen und Unternehmer der Sektion Lörrach/Müllheim des Landesverbandes Baden-Württemberg des Wirtschaftsrates einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und berichteten aus dem Alltag eines mittelständischen Familienunternehmens mit rund 65 Mitarbeitern.

(Foto: WR)

Der Ursprung des Lieler Schlossbrunnen liegt mitten im schönen Markgräflerland. Direkt neben dem Schloss Liel bilden altehrwürdige Gebäude und modernste Abfüllanlagen eine einzigartige Verbindung aus Tradition und Innovation. Damit ist der seit fast einem halben Jahrhundert im Besitz der Familie Sattler geführte Betrieb ein positives Beispiel für das Zusammenspiel von traditionellem Standort und moderner Ausstattung.

 

Um ein nachhaltiges Quellmanagement zu gewährleisten, werden mit Hilfe von acht sterilen Edelstahltanks, mit einem Gesamtfassungsvermögen von ca. 1 Million Liter, die neun Quellen schonend gefördert. So werden jährlich 48 Millionen Liter des Mineralwassers auf drei Produktionslinien in Flaschen gefüllt und verkauft. Vom Lager, welches eine Kapazität von 2,1 Millionen Flaschen hat, werden die Produkte mit 10 eigenen Fahrzeugen und 1 Speditionsfahrzeug zum Kunden geliefert. Aufgrund der besonderen Qualität der Mineralquelle, tragen die Produkte der Lieler Schlossbrunnen das Prädikat „Geeignet für Babynahrung“.

(Foto: WR)

Der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Sattler erläuterte den Anwesenden im Rahmen des gemeinsamen Rundganges die unterschiedlichen Erdschichten der hauseigenen Quellen und ermöglichte die Besichtigung der modernen Abfüllanlagen.

 

„Die Lieler Schlossbrunnen sind ein Hidden Champion und ein Aushängeschild für die ganze Region“ dankte Sektionssprecher Friedrichkeit und fasste so die gesammelten Eindrücke der Anwesenden unisono zusammen.