14. Dezember 2021
Lindner plant Nachtragshaushalt mit Krediten über 60 Milliarden Euro
Weser Kurier Online

Die Ampel legt einen Schulden-Vorrat an. Sie will nicht genutzte Kredite aus diesem Jahr in den Bundeshaushalt 2022 verschieben, um damit später unter anderem Klima-Investitionen zu bezahlen. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder warf der Koalition eine Umgehung der Schuldenbremse durch Verschiebe-Bahnhöfe vor. Zuvor hatte sich schon der Wirtschaftsrat gegen Schattenhaushalte ausgesprochen.

 

Lesen Sie hier den vollständigen Beitrag im Weser Kurier.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de