09. April 2014
Sektionsvorstand Mainz/Rheinhessen einstimmig bestätigt
Ehrungen langjähriger Mitglieder und Besuch bei TRACOE medical GmbH
Dr. Stephan Kern (Mainz) wurde von der Mitgliederversammlung der Sektion Mainz/Rheinhessen des Wirtschaftsrates einstimmig für zwei weitere Jahre als Sprecher der Sektion bestätigt. Ebenfalls einstimmig wiedergewählt wurden Marina Kohmer (Nieder-Olm), Sieglinde Nordmann (Zornheim), Dr. Ullrich Fechner (Ingelheim), Michael Heming (Udenheim), Prof. Dr. Dirk Loomans (Mainz) und Klaus-Peter Vogl (Mainz) als weitere Mitglieder im Sektionsvorstand.

Dr. Stephan Kern konnte im Rahmen der Mitgliederversammlung Sieglinde Nordmann und Dr. Ullrich Fechner für zehnjährige, Norbert Mazurowicz und Wener Ott für zwanzigjährige und Freiherr Klemens von Korff für dreißigjährige Zugehörigkeit zum Wirtschaftsrat ehren.

Vor der turnusmäßigen Mitgliederversammlung präsentierte Stephan Köhler, Geschäftsführer TRACOE medical GmbH, sein Unternehmen den Mitgliedern des Wirtschaftsrates.

Der Grundstein für das Unternehmen, so Köhler, wurde bereits 1958 von Rudolf Köhler gelegt, der damals eine Trachealkanüle aus flexiblem, durchsichtigem Kunststoff entwickelte. 1972 gründeten Dr. Wolfgang Köhler und Prof. Dr. Franz Waldeck die TRACOE Gesellschaft für medizinische Bedarfsgegenstände mbH, die in späteren Jahren in TRACOE medical GmbH umbenannt wurde. 1990 übernahm Herr Stephan Köhler zusammen mit Frau Hildegard Waldeck die Geschäftsführung der TRACOE medical GmbH.

Über die Jahre, so Stephan Köhler weiter, hatten sich zwei Standorte etabliert: Produktion und Entwicklung waren erst in Mainz-Hechtsheim und später in Nieder-Olm ansässig, Marketing und Vertrieb ursprünglich in Karben und dann in Frankfurt, mit einem kurzen Abstecher nach Neu-Isenburg. Im Februar 2013 wurde der Standort Frankfurt aufgelöst und zum ersten Mal in der Firmengeschichte war das Unternehmen in einem Standort vereint, in Nieder-Olm. Mittlerweile ist das Familienunternehmen auf ca. 190 Mitarbeiter angewachsen.

Die Teilnehmer des Unternehmensbesuchs zeigten sich beeindruckt von der Leistungsfähigkeit des Unternehmens und auch den Räumlichkeiten in Nieder-Olm.

Kontakt
Joachim Prümm

Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesverbände Rheinland-Pfalz und Saarland
                      
Telefon: 0 61 31- 23 45 37
Telefax: 0 61 31- 23 45 48

lgs-mz@wirtschaftsrat.de