02. Dezember 2019
Man muss jetzt auf alles gefasst sein
Spiegel Online

"Die Wahl von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans ist ein klarer Fingerzeig der SPD-Basis gegen ein Weiter-so der Großen Koalition", sagte der Generalsekretär des Wirtschaftsrats, Wolfgang Steiger. Und er warnte, dass sich die Union nun nicht "auf neue utopische Forderungen der Sozialdemokraten nur um des Machterhalts willen einlassen" dürfe.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de