10. November 2014
Manfred von Rappard für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt
Wirtschaftsrat zeichnet ehemaligen Sektionssprecher aus
Borken. Einen besonderen Grund zur Freude hatte Alfons Beckmann, Sprecher der Sektion Borken des Wirtschafsrates der CDU e.V. Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung ehrte er seinen Amtsvorgänger, Manfred von Rappard, ehemaliger Chef der Commerzbank in Bocholt, für vier Jahrzehnte Mitgliedschaft.

Lobende Worte fand Beckmann für den Jubilar: „Mitglied im Wirtschaftsrat zu sein, ist etwas Besonderes. Dies über mehrere Jahrzehnte zu sein etwas Außergewöhnliches. Ihr hohes persönliches Engagement für unseren Unternehmerverband ist mir immer Vorbild und Ansporn.“


Manfred von Rappard stand der Sektion von 1995 bis 2006 als Sprecher vor und gehört auch aktuell dem Vorstand an. Für seine herausragende Arbeit und langjährige Treue und Verbundenheit dankte Beckmann auch im Namen des Landesvorsitzenden Paul Bauwens-Adenauer. 


„Ehrenamtliches Engagement über einen so langen Zeitraum aufrecht zu erhalten ist ein beeindruckender Beweis, dass Unternehmer Verantwortung für diese Gesellschaft, für unsere Demokratie übernehmen. Die Mitglieder des Wirtschaftsrates fühlen sich der Sozialen Marktwirtschaft in besonderem Maße verpflichtet. Wir wissen Demokratie und Soziale Marktwirtschaft bedingen einander. Sie sind die tragenden Säulen unseres Staates, die man schützen und weiterentwickeln muss“, so Beckmann abschließend bevor er die Ehrenurkunde überreichte.

Kontakt
Manfred Ringmaier Landesgeschäftsführer 
Wirtschaftsrat der CDU e.V. Landesverband Nordrhein-Westfalen
Telefon 02 11-68 85 55-0 Telefax  02 11-68 85 55 77