02. Februar 2019
"Marktwirtschaft sieht anders aus"
Die Welt

„Deutschland braucht eine industriepolitische Strategie, die auf 25 Prozent abzielt", sagt dazu Wolfgang Steiger, der Generalsekretär des Wirtschaftsrats. Lars Feld dagegen sieht in einem solchen Ziel eine „klassische Planungsarithmetik". Und Gabriel Felbermayr, der Direktor des Zentrums für Außenwirtschaft am Münchner ifo-Institut, weist darauf hin, dass ein 25-Prozent Ziel „politisch Sinn" ergeben, „aber ökonomisch kaum sinnvoll festzulegen" ist.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de