19. Juni 2017
"Mehr als nur ein Märchen: Nordhessen als Innovationsregion, Heimat heller Köpfe und der Grimms"
Zu seinem monatlichen Unternehmerfrühstück begrüßte die Sektion Kassel den Leiter des Projektes „GrimmHeimat Nordhessen“, Markus Exner. Dieser ist in der Regionalmanagement Nordhessen GmbH für die nationale wie internationale Vermarktung Nordhessens als innovative und aufstrebende Region zuständig.
Markus Exner berichtete über das Regionale Standortmarketing (Foto: Wirtschaftsrat)

Um im nationalen und internationalen Wettbewerb konkurrenzfähig zu bleiben und neue Investoren für eine Region zu interessieren, muss sich diese von anderen Regionen absetzen. „Nur mit Steuervorteilen lockt man heute keine Unternehmen oder innovative Mitarbeiter mehr“, erklärte Markus Exner. Die Region Nordhessen verfügt über viele Alleinstellungsmerkmale, welche nicht allgemein bekannt sind und es deswegen etwas Nachhilfe bedarf. „Die Region rund um Kassel war schon immer sehr innovativ und einzigartig. Die Geschichte hat hierzu viele Beispiele“, so Exner.

 

Nordhessen wurde deswegen 2016 im „Innovation Scoreboard“ der Europäischen Kommission zu den „Innovation Leaders“ gezählt und als GrimmHeimat NordHessen sogar zur Europäischen Kulturtourismusregion des Jahres gewählt. „Dies fördert nicht nur den Tourismus, sondern bringt auch eine Vielzahl an möglichen neuen Investoren. Dadurch werden wiederum neue Arbeitsplätze geschaffen“, berichtete Exner.

 

Der richtige Weg ist eingeschlagen, aber so auch die Argumente vieler Teilnehmer, muss noch einiges getan werden, bis Nordhessen am Ziel angekommen ist – nicht zuletzt, da viele bereits einheimische Unternehmen das Projekt bisher nur nach langer Überzeugungsarbeit unterstützen. „Mein Blick ist allerdings nach vorn gerichtet. Ich mache das Beste aus der Situation und den mir zur Verfügung stehenden Mitteln“, beendete Exner seinen Vortrag.

Kontakt
Michael Dillmann
Landesgeschäftsführer
Wirtschaftsrat der CDU e.V. - Landesverband Hessen
Telefon: 069 / 72 73-13
Telefax: 069 / 17 22-47