18. Dezember 2017
Minderheitsregierung für Deutschland
Der Spiegel

Positive Signale für eine Minderheitsregierung gab es auch von so unterschiedlichen Akteuren wie dem Präsidenten des Bundesverbands der Deutschen Industrie und dem Fraktionsvorsitzenden der Linken im Bundestag. Selbst aus der Union warden Stimmen laut, die sich ein Regieren ohne feste Koalitionsmehrheit vorstellen können. Der Präsident des CDU-Wirtschaftsrats, Werner M. Bahlsen, sagt: „Eine Minderheitsregierung unter Führung von Angela Merkel wäre das Beste für Deutschland unter den gegebenen Bedingungen."

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel mit dem Titel "Mehr oder minder" in der aktuellen Printausgabe.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de