07. Februar 2017
Mitglieder-Dialog mit Landesvorsitzendem Joachim Rudolf
Die Unternehmerinnen und Unternehmer der Sektion Freiburg/Emmendingen trafen sich zu einem Roundtable mit dem Landesvorsitzenden Joachim Rudolf
Rüdiger Ruh (Foto: Wirtschaftsrat)

Freiburg. Der Wirtschaftsrat ist eine Mitmach-Organisation und lebt wesentlich vom Engagement und den Ideen seiner Mitglieder. Es ist dem Landesverband Baden-Württemberg aus diesem Grund ein besonderes Anliegen, die Anregungen und Ideen seiner Mitglieder aufzunehmen und, wo immer möglich, in die aktive tägliche Arbeit des Landesverbandes und der 27 baden-württembergischen Sektionen einzubeziehen. 

 

Dazu traf sich diesmal die Sektion Freiburg/Emmendingen mit dem Landesvorsitzenden Joachim Rudolf in der Z-LASER Optoelektronik GmbH, um einen direkten und persönlichen Austausch zu schaffen, sich kennenzulernen, Ideen und mögliche Anregungen für künftige Vorhaben zu sammeln. 



Landesvorsitzender Joachim Rudolf, Sektionssprecher Prof. Dr. Frank O. Bayer (Foto: Wirtschaftsrat)

Nach mehr als eineinhalb Jahren im Amt konnte Landesvorsitzender Joachim Rudolf eine positive Zwischenbilanz ziehen, wie der Landesverband Baden-Württemberg derzeit aufgestellt ist und freute sich über anregende Ideen von den Unternehmern der Region.