16. September 2015
"Nördliches Rheinland-Pfalz ist eine Region der großen Chancen"
LokalAnzeiger
Über das Positionspapier des Wirtschaftsrates berichtet auch der Lokalanzeiger in seinen diversen Ausgaben, die insgesamt eine Reichweite von 500.000 Lesern im nördlichen Rheinland-Pfalz haben.

In dem Bericht wird deutlich gemacht, dass in dem Positionspapier insbesondere die Bedeutung des Themas Region unterstrichen wird. Es gehe darum, die Region so zu stärken, dass sie für Arbeitnehmer attraktiv ist. Die Stärke der Region werde geprägt von erfolgreichen Unternehmen und einem breit gestreuten kulturellen Angebot.
Die Forderung des Wirtschaftsrates nach einer internationalen Schule zur Stärkung des Bildungsstandortes wie auch die zusätzliche Rheinquerung zwischen Koblenz und Bonn wird ebenfalls erwähnt. Ein ganz besonderes Augenmerk werde in dem Papier dem digitalen Bereich gewidmet. Die Forderung des Wirtschaftsrates nach Ausbau eines flächendeckenden Netzanschlusses mit höchster Ausstattung sei notwendig, damit die Region nicht abgehängt werde. Es wird betont, dass der Wirtschaftsrat mit dem Positionspapier als Partner in den Dialog mit allen an der Förderung und Entwicklung der Region Interessierten eintreten möchte.