Landesfachkommissionen

Energiepolitik Energiepolitik Nordrhein-Westfalen ist in doppelter Hinsicht das Energieland Nummer 1 in Deutschland. Nicht nur zahlreiche Energieproduzenten sind hier beheimatet, sondern auch viele energieintensive Unternehmen. Der Wirtschaftsrat fordert daher, dass ein breiter, ausgewogener und im Wettbewerb ermittelter Energiemix die Grundlage für eine sichere Energieversorgung bildet.

© Andrey Kiselev / Fotolia.de Gesundheitswirtschaft Die Gesundheitswirtschaft ist bereits heute eine der größten Branchen der deutschen Volkswirtschaft. Zudem ist der Gesundheits- und Sozialbereich einer der wichtigsten Zukunftsmärkte für Wachstum und Beschäftigung in Deutschland. Mit mehr als einer Million Beschäftigten ist die Gesundheitswirtschaft schon jetzt Wachstums- und Innovationsmotor für Nordrhein-Westfalen.

Haushalt, Steuern und Finanzen Haushalt, Steuern und Finanzen Deutschland erwartet Rekordsteuereinnahmen. Laut Steuerschätzungen können die Kassen von Bund, Ländern und Kommunen bis 2021 mit 54,1 Milliarden Euro zusätzlich rechnen. Diese Zahlen spiegeln die robuste wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland wieder. Dies ist nicht zuletzt das Ergebnis einer soliden Haushalts- und Finanzpolitik im Bund. Solide Finanzen schaffen die Voraussetzungen für Entlastungen und Investitionen.

© cHesse / Fotolia.de Bau, Immobilien und Smart Cities Mit rund 18 Millionen Einwohnern ist Nordrhein-Westfalen das bevölkerungsreichste Bundesland. Die Rhein-Ruhr-Schiene gehört zu den 30 größten Metropolregionen der Welt. Mehr als ein Drittel (29 von 80) aller Großstädte Deutschlands befinden sich in NRW. Das Land zählt zu den wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands und zu den am stärksten urbanisierten Räumen Europas: Das viertgrößte Bundesland erwirtschaftet mehr als 20 Prozent am gesamtdeutschen Bruttoinlandsprodukt.

© HaywireMedia / Fotolia.de Internet und Digitale Wirtschaft Die Digitalisierung verändert unser Leben. Daher ist es wichtig, dass Deutschland sich einen Spitzenplatz in der dynamischen Weiterentwicklung zur digitalen Gesellschaft erarbeitet. Hierfür ist es notwendig, die richtigen Weichenstellungen vorzunehmen, um für die Herausforderungen der zukünftigen Schlüsselindustrien gewappnet zu sein.

© christian42 / Fotolia.de Verkehr, Logistik und Infrastruktur Nordrhein-Westfalen ist nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsstandort. Das Land nimmt außerdem eine Scharnierfunktion im internationalen Güteraustausch wahr. Wesentliche Verkehrsachsen zu Wasser, zu Land und in der Luft verlaufen durch das Land. Es zählt zu den wichtigsten Transitländern Europas und hat sich in den letzten Jahren auch zu einem großen Logistikstandort entwickelt. Eine intakte Verkehrsinfrastruktur ist eine wesentliche Voraussetzung für eine weitere positive Zukunft aller Unternehmen im Land.

Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik Deutschland wird wegen seiner gut ausgebildeten Fachkräfte und seines boomenden Arbeitsmarktes von vielen anderen Staaten als Vorbild angesehen. Allerdings machen sich demografische und technische Veränderungen bemerkbar und stellen die Gesellschaft vor neue Herausforderungen.
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft