Offshore-Windpark Nordergründe 27570 Deutschland
53.5396842;8.5911910

Das Projekt wurde aufgrund von Widerständen durch Umweltverbände und die nahegelegene Insel Wangerooge, die negative Auswirkungen auf den Tourismus befürchtete, blockiert. Die geplanten 18 Windkraftanlagen können mit zeitlicher Verzögerung gebaut werden.

Der Windpark ist eines von zwei Projekten innerhalb der 12-Seemeilen-Zone in der deutschen Nordsee. Ziel sollte es sein, einen der ersten kommerziellen Windparks im Meer zu errichten. Die Verkabelung wird über eine Strecke von ca. 30 km geführt. Das Seekabel  ist 27 km lang. 2008 wurde die Errichtung und der Betrieb genehmigt Die Inbetriebnahme des Windparks war ursprünglich für 2010 vorgesehen.

Quellen:
www.energiekontor.de
www.radiobremen.de

Mitglied werden im Unternehmerverband