29. Oktober 2019
Politisches Beben in Thüringen
Handelsblatt

Wolfgang Steiger, der Generalsekretär des Wirtschaftsrates der CDU e.V., erklärte gegenüber dem "Handelsblatt", dass "ein Weiter-so in Berlin" nicht verantwortungsvoll für Deutschland und die Parteien der Großen Koalition sei. Das Wahlergebnis könne von der Bundesregierung nicht länger ignoriert werden, so Steiger.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de