Presseecho

07. August 2018 Reform der Sozialversicherung ist unfair Handelsblatt
05. August 2018 - Berlin Die EU muss jetzt zusammenstehen
02. August 2018 Wirtschaftsrat fordert geringeren Beitrag zur Arbeitslosenversicherung Die Welt
02. August 2018 Wirtschaftsrat kritisiert Zustimmung zu dritter Griechenlandtranche Die Welt und Frankfurter Allgemeine
31. Juli 2018 Wirtschaftsrat fordert Entlastung für den Mittelstand bei der DSGVO Frankfurter Allgemeine Zeitung
31. Juli 2018 Integration Langzeitarbeitsloser wird falsch umgesetzt Namensbeitrag in der Fuldaer Zeitung
27. Juli 2018 Wirtschaftsrat fordert Beitragssenkung bei Arbeitslosenbeitrag Wolfgang Steiger im Focus
25. Juli 2018 Wirtschaftsrat: EU und USA müssen gemeinsam Lösung für Handelskonflikt finden Wolfgang Steiger in der Welt
23. Juli 2018 Wirtschaftsrat sorgt sich um das marktwirtschaftliche Profil der CDU WELT am Sonntag
19. Juli 2018 Wirtschaftsrat kritisiert Ausgestaltung des sozialen Arbeitsmarktes Neue Osnabrücker Zeitung, Flensburger Tageblatt und weitere Zeitungen
17. Juli 2018 Katalog für positive wirtschaftliche Entwicklung Europas vom Wirtschaftsrat veröffentlicht Handelsblatt
14. Juli 2018 Wirtschaftsrat kritisiert Diesel-Fahrverbote Rheinische Post, Kölnischer Rundschau und weitere Regionalzeitungen
13. Juli 2018 Regierung schwächt Mietpreisbremse ab
Frankfurter Allgemeine Zeitung

06. Juli 2018 Wirtschaftsrat kritisiert Rentenpläne von Hubertus Heil Stern, Tagesspiegel, Donaukurier und weitere Medien
06. Juli 2018 Wirtschaftsrat begrüßt Vorschläge zur zollfreien Autoindustrie FAZ, Die Welt, Tagesspiegel und weitere Medien
02. Juli 2018 Seehofer und Merkel müssen sich aufeinander zu bewegen Die Welt
28. Juni 2018 Das Ziel ist mehr Netto vom Brutto Südkurier
26. Juni 2018 Merkel und Macron senden das falsche Signal Namensbeitrag von Wolfgang Steiger in der Fuldaer Zeitung
26. Juni 2018 Kein übereilter Kohleausstieg Westdeutsche Allgemeine Zeitung
25. Juni 2018 - Berlin Wirtschaftsrats-Analyse zu Meseberg-Erklärung: Positive Perspektiven für verbesserte Rahmenbedingungen und private Investitionen nötig WELT
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft