Pressemitteilungen

21. Juni 2018 - Berlin Wirtschaftsfeindliche Reform der Grunderwerbsteuer Wolfgang Steiger: Rückwärtsgewandte Pläne zur Reform der Grunderwerbsteuer offenbaren geringe Ambitionen des Finanzministeriums
20. Juni 2018 - Berlin Meseberger Erklärung legt den Grundstein für noch mehr Zentralismus und Umverteilung in der Europäischen Union Wolfgang Steiger: Merkel und Macron senden das falsche Signal an Krisenstaaten
14. Juni 2018 - Berlin Wirtschaftsrat unterstützt wichtiges Stabilitätssignal des niederländischen Ministerpräsidenten an die EU Wolfgang Steiger: Mehr Vergemeinschaftung wird Europa auf Dauer spalten
12. Juni 2018 - Berlin Wirtschaftstag 2018: Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands braucht wieder oberste Priorität Werner M. Bahlsen: Wohlstand für nächste Generation sichern – 3.500 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien
06. Juni 2018 Wirtschaftsrat-Umfrage: Starker Vertrauensverlust der Großen Koalition IV in Europapolitik und in Haushaltspolitik 17. Mitgliederbefragung des Wirtschaftsrates
01. Juni 2018 - Berlin EU muss im Handelsstreit aus der Not eine Tugend machen Wolfgang Steiger: Chance für Handelsabkommen mit vielen Staaten nutzen und EU-Zölle rigoros abbauen

30. Mai 2018 - Berlin Ausschaltung der Reaktionen der Märkte wirkt in Euro-Zone kontraproduktiv Wolfgang Steiger: EZB und EU-Kommission können gegenüber Italien nicht weiter wie bisher auftreten

28. Mai 2018 Rente mit 63 für inzwischen eine Million Arbeitnehmer verschärft Fachkräftemangel erheblich Wolfgang Steiger: Gegensteuern ist dringend nötig - Kosten auf über zwei Milliarden Euro angewachsen
25. Mai 2018 - Berlin Keinerlei weiche Signale aus Berlin an für Populisten in Italien senden Wolfgang Steiger: Jedes öffentliches Entgegenkommen aus Bundesregierung bestärkt neue römische Koalition

24. Mai 2018 Datenschutzgrundverordnung sorgt für große Unsicherheit, Kosten und Bürokratie Wolfgang Steiger: ‚Stunde Null‘ im Datenschutzrecht ist schlecht vorbereitet – Mittelstandsklausel gefordert!
23. Mai 2018 - Berlin Europa braucht China-Strategie und Reziprozität gegenüber China Wolfgang Steiger: Europa darf sich gegenüber China nicht durch Einzelinteressen auseinander dividieren lassen
22. Mai 2018 - Berlin Italien müssen klare Antworten gegeben werden Wolfgang Steiger: EU, EZB und Deutschland dürfen sich nicht erpressen lassen
15. Mai 2018 - Berlin Abschaffung des Solidaritätszuschlages nicht auf den Sankt Nimmerleinstag verschieben Wolfgang Steiger: Steuermehreinnahmen in Höhe von 60 Milliarden Euro für Steuersenkungen nutzen
15. Mai 2018 - Berlin EU muss bei Finanzmarktregulierung stärker auf deutsche Besonderheiten achten Wolfgang Steiger: Insbesondere administrative Lasten für kleinere Banken überproportional hoch
08. Mai 2018 - Berlin Wirtschaftsrat unterstützt überfällige Wohnrauminitiative der Unionsfraktion Wolfgang Steiger: Bezahlbares Wohnen geht nur über bezahlbares Bauen
04. Mai 2018 EU-Kommission will Transferunion mit der Brechstange Wolfgang Steiger: Forderung nach Vergemeinschaftung der Einlagensicherung ist eine Provokation
04. Mai 2018 - Berlin Wirtschaftsrat fordert bessere Einbindung der Privaten in die Städtebauförderung Wolfgang Steiger: Qualität hat ihren Preis - mehr Wettbewerb in der Stadtentwicklung zulassen

03. Mai 2018 - Berlin Haushaltsplan überzeugt nicht Wolfgang Steiger: Der vorgelegte Haushaltsplan der Bundesregierung weist zahlreiche strukturelle und inhaltliche Schwächen auf

02. Mai 2018 Größere sicherheitspolitische Herausforderungen müssen sich in Verteidigungsinvestitionen widerspiegeln Wolfgang Steiger: Als führende Industrienation Europas muss Deutschland seinen Beitrag leisten und verlässlicher Partner in EU und NATO sein
27. April 2018 - Berlin Wirtschaftsrat begrüßt FDP-Vorstoß zur Entlastung des unternehmerischen Mittelstands Wolfgang Steiger: Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge muss zurückgenommen werden
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft