Pressemitteilungen

26. Februar 2018 Wirtschaftsrat zur Kabinettsliste der CDU: Zu neuen Weichenstellungen gehören neben Gesichtern auch Inhalte Wolfgang Steiger: Für die Zukunft muss die Partei wieder ihre traditionelle Wirtschaftskompetenz pflegen
26. Februar 2018 Streckenbezogene Fahrverbote sind wirkungslos Wolfgang Steiger: Eine Verlagerung der NOx-Emissionen auf andere Straßen ist Augenwischerei
23. Februar 2018 Junger Wirtschaftsrat: Keine Bündelung der Digitalisierung bricht Wahlversprechen Marcus Ewald: Nachhaltiges Wirtschaftswachstum gibt es nur mit technologischem Fortschritt
21. Februar 2018 Millionen Fahrzeuge verlieren durch Dieselfahrverbote per Stichtag massiv an Wert Wolfgang Steiger: Pendler, Handwerker und Lieferanten würden unverschuldet in Haftung genommen
12. Februar 2018 - Berlin Koalitionsvertrag bürdet Mittelstand neue Lasten auf Wolfgang Steiger: Unternehmensstrafrecht, Musterfeststellungsklage und fehlende Unternehmenssteuerreform verschärfen Risiken insbesondere für Familienunternehmern
09. Februar 2018 Wirtschaftsrat: Juncker-Lob für GroKo-Vertrag spricht Bände Wolfgang Steiger: Lob von falscher Seite - Europa-Kapitel im Koalitionsvertrag Hypothek für die deutsche Europapolitik
07. Februar 2018 - Berlin Umfassendes Fazit des Wirtschaftsrates zum Koalitionsvertrag: Union und SPD setzen wirtschaftspolitische Zukunft Deutschlands aufs Spiel Wolfgang Steiger: Ressortverteilung, Rentenpolitik und Europapläne schwächen Deutschland und Europa
25. Januar 2018 - Berlin Protektionismus ist die falsche Antwort für mehr Wohlstand Wolfgang Steiger: Ein eskalierender Handelsstreit zwischen den USA und China trifft den gesamten Welthandel – vor allem aber Deutschland.
22. Januar 2018 Timo Kob Vorsitzender der neuen Bundesarbeitsgruppe Cyber Sicherheit
22. Januar 2018 - Berlin Keine weiteren Zugeständnisse an SPD in Koalitionsverhandlungen Wolfgang Steiger: Schon jetzt sind bisher getroffene Vereinbarungen ein enormer Belastungstest für den Wirtschaftsstandort Deutschland
15. Januar 2018 Schrittweise Soli-Abschaffung leistungsfeindlich und Freigrenze verfassungsrechtlich bedenklich Schrittweise Soli-Abschaffung leistungsfeindlich und Freigrenze verfassungsrechtlich bedenklich
15. Januar 2018 - Berlin Reform der Grundsteuer für echte Baulandmobilisierung nutzen Wolfgang Steiger: Verteuerung von Investitionen und Mieten muss ausgeschlossen werden

12. Januar 2018 - Berlin Sondierungsergebnis beinhaltet zu geringe Zukunftsperspektiven für den Wirtschaftsstandort Deutschland Wolfgang Steiger: Insbesondere falsche Weichenstellungen in Europa- und Rentenpolitik – Steuererhöhungen wären nicht vermittelbar gewesen

11. Januar 2018 - Berlin Absage an Steuererhöhungen jeglicher Art Wolfgang Steiger: Steuersenkungen und Soli-Abbau ohne jede Kompensation solide finanzierbar
10. Januar 2018 - Berlin Wirtschaftsrat unterstützt Forderung nach Fachkräftezuwanderungsgesetz Wolfgang Steiger: Demographische Lücke kann nur durch qualifizierte Zuwanderung nachhaltig geschlossen werden

08. Januar 2018 - Berlin Sondierer müssen auf weiteres milliardenschweres Rentenpaket verzichten Wolfgang Steiger: Junge Generation würde Rentenpläne mit verlorenen Zukunftschancen bezahlen
05. Januar 2018 CSU weckt Hoffnungen auf nachhaltige Wirtschafts- und Finanzpolitik Wolfgang Steiger: Endlich werden Leistungsträger berücksichtigt statt weiter belastet
04. Januar 2018 CO2-Minderungen sektorenübergreifend über Emissionshandel steuern Wolfgang Steiger: Während wir uns in Deutschland immer noch mit der Bildung einer neuen Regierung beschäftigen, macht die EU Nägel mit Köpfen

03. Januar 2018 Steuerreform für neue Regierung unvermeidbar Wolfgang Steiger: Deutsches Steuersystem schlichtweg nicht mehr zeitgemäß
19. Dezember 2017 Ideologisch motivierte Forderungen der SPD nach Steuererhöhungen sind realitätsfremd Wolfgang Steiger: Überschüsse von Bund und Ländern müssen zurück in die Hände der Steuerzahler
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft