Pressemitteilungen

27. August 2018 Soli-Abschaffung angesichts horrender Steuerüberschüsse ohne Gegenfinanzierung möglich Wolfgang Steiger: Abschaffung spätestens zum Ende des Solidarpakts II im Jahr 2019
27. August 2018 Wirtschaftsrat: SPD-Forderung nach festem Rentenniveau bis 2040 grober Verstoß gegen Generationenvertrag Wolfgang Steiger: Zusätzliche Rentenlasten für die Jungen müssen künftig transparent sein

24. August 2018 Wirtschaftsrat fordert Aus für Mietpreisbremse und legt Gutachterstudie zur Reform des Mietspiegels vor Wolfgang Steiger: Marktwirtschaftliche Instrumente und Deregulierung sind die einzige erfolgversprechende Lösung für die Wohnungsmarktkrise.
24. August 2018 Wirtschaftsrat: Neuregelung der Kfz-Steuer ist heimliche Steuererhöhung Wolfgang Steiger: Neue Emissions- und Verbrauchstests dürfen nicht zu steuerlichen Mehrbelastungen für die Autofahrer führen.
22. August 2018 - Berlin Wirtschaftsrat unterstützt Einsetzung des Digitalrats Wolfgang Steiger: Wir können uns kein Flickwerk in der Digitalpolitik leisten / Bundesregierung muss kohärente Strategie vorlegen
20. August 2018 Schärfere Sanktionen für jüngere Hartz-IV-Empfänger unverzichtbar Wolfgang Steiger: Nahles-Vorschlag setzt auf lasche Pädagogik-Konzepte von gestern.
20. August 2018 - Berlin Festschreiben der Haltelinie beim Rentenniveau bis 2040 wäre grober Verstoß gegen den Generationenvertrag Wolfgang Steiger: Jedes Rentengeschenk sollte künftig für alle Jüngeren ein individuelles Preisschild tragen
17. August 2018 Wirtschaftsrat: Dringend fällige Beitragsentlastung der Bürger ist keine Plünderung der Sozialkassen Wolfgang Steiger: Arbeitsminister verdreht die Fakten und macht Stimmung gegen Beitragszahler.
17. August 2018 Wirtschaftsrat unterstützt geplantes Fachkräfteeinwanderungsgesetz Wolfgang Steiger: Wir brauchen mehr qualifizierte Zuwanderer und weniger Migration in die Sozialsysteme.
14. August 2018 Wirtschaftsrat: Beschleunigung des Netzausbaus ist unverzichtbare Voraussetzung für die Energiewende Wolfgang Steiger: Wenn wir den gordischen Knoten nicht lösen, sind Versorgungssicherheit und Wettbewerbsfähigkeit am Wirtschaftsstandort Deutschland in Gefahr.
14. August 2018 - Berlin Diesel-Fahrverbote sind abzulehnen Wolfgang Steiger: „Wir haben einen Katalog alternativer Maßnahmen entwickelt“
06. August 2018 Wirtschaftsrat fordert Mäßigung bei den Sozialausgaben Wolfgang Steiger: „Der Wohlfahrtsstaat darf nicht weiter aus dem Ruder laufen.“
06. August 2018 - Berlin Die Mietpreisbremse hat keine einzige Wohnung neu entstehen lassen Wolfgang Steiger: SPD sollte überzeugendere Strategie für die Wohnungsmärkte vorlegen
01. August 2018 - Berlin Wirtschaftsrat warnt Haushaltsausschuss des Bundestages vor Zustimmung zu dritter Griechenlandtranche Wolfgang Steiger: Die bisherige Rettung Griechenlands ist gescheitert. Wir brauchen dringend einen Neustart.
30. Juli 2018 Wirtschaftsrat drängt auf schnellere Erleichterungen beim Datenschutz Wolfgang Steiger: Überforderung der Behörden ist ein Fiasko
24. Juli 2018 Gründung der Autobahngesellschaft zügig vollziehen - Keine künstlichen Baustellen erzeugen Wolfgang Steiger: Fernstraßengesellschaft unverzichtbar für effizienten Bau und Betrieb

24. Juli 2018 - Berlin EU muss im Handelsstreit mit USA deeskalieren Wolfgang Steiger: Fundament für neues Handelsabkommen ausloten
23. Juli 2018 Wirtschaftsrat: Integration Langzeitarbeitsloser in reguläre Beschäftigung zielt in die richtige Richtung Wolfgang Steiger: Eine staatliche Komplettsubventionierung ist jedoch der Nährboden, auf dem unproduktive Jobs gedeihen. Fördersätze müssen rascher sinken.
17. Juli 2018 - Berlin Wirtschaftsabkommen zwischen der EU und Japan ist entscheidendes Signal in Zeiten des Protektionismus Wolfgang Steiger: Trotz aller Schwierigkeiten auch mit seinem wichtigsten Handelspartner, den USA im Gespräch zu bleiben
13. Juli 2018 Neue Rentengeschenke zulasten der Beitragszahler verschärfen Armutsprobleme in Deutschland Wolfgang Steiger: „SPD kündigt den Generationenvertrag auf“
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft