Pressemitteilungen

09. Juli 2021 Wirtschaftsrat für klare Eingrenzung des EZB-Mandats Wolfgang Steiger: Die EZB besitzt keine demokratische Legitimierung für Klimapolitik, ihr Mandat ist aus gutem Grund begrenzt

08. Juli 2021 Wirtschaftsrat fordert Senkung der Strompreise für eine integrierte Wasserstoffwirtschaft Wolfgang Steiger: Kosten für klimafreundlichen Wasserstoff stehen in direktem Verhältnis zum Preis des Stroms, durch den er hergestellt wird
05. Juli 2021 Wirtschaftsrat warnt vor Doppelbesteuerung durch EU-Kerosinsteuer Wolfgang Steiger: Bundesregierung muss die Pläne der Kommission stoppen, denn deutsche Airlines bezahlen bereits die Luftverkehrssteuer
05. Juli 2021 - Berlin EZB-Geldpolitik gleicht schleichender Enteignung Wolfgang Steiger: Kirchhof-Gutachten trifft Kern
30. Juni 2021 - Berlin Ausweitung des Emissionshandels auf die Sektoren Verkehr und Gebäude ist prinzipiell richtig Wolfgang Steiger: „Die darf jetzt jedoch nicht die Lenkungswirkung zunichtemachen. Der Teufel steckt hier im Detail.“
29. Juni 2021 - Berlin Politik der EU-Kommission benachteiligt europäische Banken gegenüber Wettbewerbern in USA und Asien Wolfgang Steiger: Kluge Regeln statt eisernes Korsett in einer Banken- und Kapitalmarktunion - EZB-Geldpolitik wirkt zusätzlich negativ
18. Juni 2021 Wirtschaftsrat für mehr Pragmatismus in der deutschen Luftverkehrspolitik Wolfgang Steiger: Der globale Luftverkehr wird mit oder ohne Deutschlands Flughäfen und Airlines wieder wachsen, deshalb braucht es weniger Ideologie in der Regulierung
11. Juni 2021 Wirtschaftsrat dringt auf Erhalt der Provisionsberatung Wolfgang Steiger: Grüner Parteitagsbeschluss zum Verbot der Provisionsberatung wäre inakzeptable Bevormundung und verheerend für die Vorsorge der Bürger

07. Juni 2021 Wirtschaftsrat kritisiert geplante Solardach-Pflicht bei Neubauten Wolfgang Steiger: Effizienter als teures Klein-Klein einzelner Maßnahmen wären klug durchdachte, eigentümerübergreifende Konzepte für ganze Quartiere
02. Juni 2021 Wirtschaftsrat warnt vor Standortrisiken durch überambitionierte Klimapolitik Wolfgang Steiger: Dreht der Staat zu stark an der CO2-Preisschraube, wird Mobilität zum Luxus und der unternehmerische Mittelstand durch explodierende Energiepreise ruiniert
31. Mai 2021 Grünes Papier ist Angriff auf EU-Stabilitätskultur Wolfgang Steiger: Umsetzung der Positionen der Grünen birgt Gefahren für inneres Gleichgewicht Europas und die Stabilität des Euro

20. Mai 2021 Wirtschaftsrat fordert Nachbesserung der Carbon-Leakage-Verordnung Wolfgang Steiger: Verlagerung von CO2-Emissionen in Drittstaaten muss vermieden werden, um Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit zu sichern und EU-Klimaziele zu erreichen
19. Mai 2021 - Berlin Notwendige Beseitigung des strukturellen Besteuerungsnachteils von Personengesellschaften rückt in Reichweite Wolfgang Steiger: Die Regierungsparteien können mit dem steuerlichen Optionsmodell den Grundstein für ein international wettbewerbsfähiges Steuerrecht legen.
18. Mai 2021 Wirtschaftsrat warnt vor steigenden Pflegebeiträgen ab 2022 Wolfgang Steiger: Die Bundesregierung konnte sich nicht auf eine Pflegereform einigen, jetzt sollen zwei wesentliche Punkte im Hauruck-Verfahren in das GVWG aufgenommen werden
17. Mai 2021 Wirtschaftsrat gegen Verlängerung der Corona-Sonderregeln zur Kurzarbeit bis Jahresende Wolfgang Steiger: Im Interesse der Beitrags- und Steuerzahler muss mit dem Auslaufen der Corona-Krise wieder mehr Kostenbewusstsein Einzug halten
12. Mai 2021 - Berlin Riester-Rente attraktiver statt schlecht machen Wolfgang Steiger: Bundesfinanzminister Scholz muss endlich den überfälligen Gesetzentwurf zur Riester-Reform vorlegen
11. Mai 2021 - Berlin Neues Klimaschutzgesetz muss auf den Markt setzen Wolfgang Steiger: Wir brauchen ein europäisches CO2-Signal über alle Sektoren, die Abschaffung des EEG und anderer Regulierungen sowie Technologiefreiheit
09. Mai 2021 - Berlin Soziale Marktwirtschaft spielt kaum eine Rolle im Programm der SPD Wolfgang Steiger: Statt höherer Steuern und noch mehr Staat brauchen wir ein Belastungsmoratorium für die Wirtschaft
05. Mai 2021 Wirtschaftsrat warnt vor Kostenexplosion durch Lohnvorschriften in der Altenpflege Wolfgang Steiger: In ihrem Überbietungswettbewerb blendet die Koalition enorme zusätzliche Kosten für Pflegebedürftige und nachfolgende Generationen aus
05. Mai 2021 Scheitern des ETS wäre herber Rückschlag für europäischen Klimaschutz Wolfgang Steiger: Mit immer kleinteiligeren nationalen Maßnahmen werden die Klimaziele nicht erreicht, stattdessen droht das Scheitern des Industriestandorts Deutschland
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft