Pressemitteilungen

17. März 2021 Wirtschaftsrat warnt vor "sozialer Säule" der EU Wolfgang Steiger: Aus gutem Grund ordnen die europäischen Verträge die Sozialpolitik den Mitgliedsstaaten zu
16. März 2021 Wirtschaftsrat offen für Diskussion über eine "grüne Null" Wolfgang Steiger: Es ist wichtig, dass die CDU klare, marktwirtschaftliche Positionen zum Thema Klimaschutz entwickelt
11. März 2021 Wirtschaftsrat warnt vor Verschärfung des Lieferkettengesetzes durch die EU Wolfgang Steiger: Gerade nach der Corona-Krise muss die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft oberste Priorität haben
10. März 2021 CO2-Grenzausgleich ist kein Allheilmittel Wolfgang Steiger: Oberstes Ziel ist die Verhinderung von Wettbewerbsnachteilen für Europas Wirtschaft, die kostenlose Zuteilung von Zertifikaten muss deshalb erhalten bleiben
09. März 2021 Wirtschaftsrat lehnt erneuten SPD-Vorstoß für zwölf Euro Mindestlohn ab Wolfgang Steiger: Angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Situation in Deutschland ist dieses Vorhaben schlicht fehl am Platz
05. März 2021 - Berlin Europäische Kapitalmarktunion auf solide Basis stellen Wolfgang Steiger: Keine falsche Schrittfolge bei der europäischen Einlagensicherung
04. März 2021 - Berlin Wirtschaftsrat kritisiert zu starres Festhalten am Inzidenzwert für Normalisierungen Wolfgang Steiger: Die Chance für eine zügige und bundesweit einheitliche Wiedereröffnung der Wirtschaft mit Hygienekonzepten wurde leider verpasst
02. März 2021 Wirtschaftsrat unterstützt Vorstoß der Bundesregierung zur Stärkung der digitalen Souveränität in der EU Wolfgang Steiger: Besser spät als nie, gibt es nun einen Vorstoß unter deutscher Beteiligung

02. März 2021 Anstieg der Arbeitslosigkeit durch transparente Öffnungsstrategie bekämpfen und Arbeitsmarkt flexibilisieren Wolfgang Steiger: Ein noch höherer gesetzlicher Mindestlohn, wie ihn der SPD-Parteivorstand fordert, würde erheblich mehr Arbeitslose bedeuten
24. Februar 2021 - Berlin Wirtschaftsrat für Verlängerung des Rettungsschirms für Pflegeunternehmen Wolfgang Steiger: In dieser angespannten Lage muss die wirtschaftliche Existenz der Betreiber im Interesse der gesamten Gesellschaft abgesichert werden
23. Februar 2021 Wirtschaftsrat weist Heils Vorschlag für "Betriebsrätestärkungsgesetz" zurück Wolfgang Steiger: Gerade wegen Corona lautet das Gebot der Stunde: Weniger Bürokratie und Regulierung, Handlung und Haftung in eine Hand
15. Februar 2021 Wirtschaftsrat gegen jede Steuererhöhung - auch auf Tabak und E-Zigaretten Wolfgang Steiger: Besser in staatliche Aufklärungskampagnen und erfolgreiche Suchtpräventionsmaßnahmen investieren



15. Februar 2021 Deutschland muss Güterverkehr trotz Grenzkontrollen gewährleisten Wolfgang Steiger: Vorprodukte und Mitarbeiter fehlen Unternehmen in schwieriger Zeit
12. Februar 2021 Lieferkettengesetz muss im Bundestag gestoppt werden Wolfgang Steiger: Mitten in der Corona-Krise arbeitet die SPD stur ihre linksideologischen Themen ab, während zahlreiche Unternehmer Existenzängste haben

12. Februar 2021 Wirtschaftsrat kritisiert politische Willkür bei Pflegetarifverträgen Wolfgang Steiger: Wenn Splittergruppen im Pflegesektor allen anderen die Löhne diktieren können, ist dies ein eklatanter Bruch der Tarifautonomie
09. Februar 2021 Immissionsschutzverordnung jetzt verabschieden Wolfgang Steiger: Weitere Verschärfung der Grenzwerte wäre ein vorzeitiger Kohleausstieg durch die Hintertür

08. Februar 2021 Wirtschaftsrat und Wohnungswirtschaft legen 10-Punkte-Plan für eine sozialverträgliche Energie- und Klimapolitik im Gebäudebereich vor
05. Februar 2021 Lieferkettengesetz muss gestoppt werden Wolfgang Steiger: Statt einem Vorpreschen der Bundesregierung sollte innerhalb der EU sondiert, evaluiert und koordiniert werden
03. Februar 2021 Wirtschaftsrat kritisiert Scholz-Angriff auf europäische Schuldenregeln Wolfgang Steiger: Wachsende Schulden, die zudem schrankenlos monetisiert werden, sind ohne wachsende Produktivität wie Kalorien ohne Nährstoffe
01. Februar 2021 Wirtschaftsrat fordert Riester-Reform noch in dieser Legislaturperiode Wolfgang Steiger: Die Altersvorsorge vieler Bürger nimmt in der Niedrigzinsphase Schaden, Kanzlerkandidat Scholz muss sozialpolitische Verantwortung wahrnehmen
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft