07. September 2017
Qualifikation hat Vorrang
Wolfgang Steiger in der Fuldaer Zeitung

Wolfgang Steiger, Generalsekretär des Wirtschaftsrates, spricht sich in einem Gastkommentar für eine gesteuerte Zuwanderung mit Hilfe eines Einwanderungsgesetzes aus:

"Die aktuelle Zuwanderung durch Flüchtlinge hilft nur wenig, die Folgen des demografischen Wandels zu bewältigen. Aufgrund des oft niedrigen Bildungsniveaus der Flüchtlinge besteht vielmehr die Gefahr, dass diese dauerhaft durch die sozialen Sicherungssysteme finanziert werden müssen. Eine gesteuerte und qualifizierte Zuwanderung hingegen ist neben der besseren Nutzung inländischer Potenziale von höchster Wichtigkeit."

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel unter diesem Link oder in der aktuellen Printausgabe.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de