24. März 2015
Rehlinger: Mittelstand soll Saar-Industrie stärker prägen
Saarbrücker Zeitung
Die Saarbrücker Zeitung vom 24.03.2015 berichtet über den Wirtschaftsrats-Lunch mit der saarländischen Ministerin Anke Rehlinger (SPD) in Saarbrücken.

Die Ministerin stellte heraus, dass mit zunehmender Automatisierung auch eine Chance für den Mittelstand gegeben sei. Man verfüge im Saarland über viele kluge Köpfe, um intelligente Lösungen zu finden, die dann auch in Standortvorteilen resultierten. Die Automatisierung bedeute nicht automatisch Personalabbau. Es sei die Aufgabe der Politik und der Wirtschaft, die Ängste den Bürgerinnen und Bürgern zu nehmen. Die vom Wirtschaftsrat geäußerte Kritik an der zu geringen Präsenz des Saarlandes im Ausland, wurde von der Ministerin zurück gewiesen.

 

Den kompletten Artikel können Sie in der Ausgabe der Saarbrücker Zeitung vom 24.03.2015 im Wirtschaftsteil nachlesen.