12. Februar 2020
Risikokapitalgeber gesucht
FAZ

Die Bundesregierung will mit ihrem milliardenschweren Zukunftsfonds andere Risikokapitalgeber ermuntern, in schnell wachsende junge Unternehmen zu investieren. "Wir wollen keinen Staatsfonds etablieren", erläuterte Finanzstaatssekretär Jörg Kukies am Dienstag auf einer Veranstaltung des Wirtschaftsrates in Berlin. Wirtschaftsrat-Präsidentin Astrid Hamker warnte unterdessen davor, die niedrigen Zinsen als langfristig gesichert anzunehmen und mit neuen Schulden die Investitionen des Staates in die Höhe zu fahren. Das Beispiel Japan spreche dagegen. Tokio habe in den neunziger Jahren die Investitionen verdoppelt - das Wachstum sei weiter gesunken.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de