05. Mai 2010
Schwarz dankt für Beteiligung an Mitgliederbefragung

Der Sprecher der Sektion Berlin, Rüdiger Schwarz, hat sich bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Sektion bei den Mitgliedern für die starke Beteiligung an der Mitgliederbefragung bedankt. Die Beteiligung habe bei knapp 25 Prozent gelegen und damit alle Erwartungen übertroffen.

Der Sektionssprecher kündigte an, dass die Ansprache der Mitglieder, die ihr Interesse an einer Mitarbeit signalisiert hätten, in Kürze erfolge. Gleichzeitig wies Schwarz darauf hin, dass sich die Sektion Berlin konsolidiert habe und die Arbeit der Landesfachkommissionen gestärkt werde. Die Sektion wolle in diesen Gremien zu den für Berlin wesentlichen Theman gezielt Positionen entwickeln und noch stärker an den Senat herantragen. Darüber hinaus teilte er mit, dass die Veranstaltungsreihe Wirtschaft trifft Botschaft wieder Ende März starte. (Siehe auch Terminankündigungen)