28. Dezember 2010
Sitzung der Landesfachkommission „Wirtschaft & Bildung“ mit Ministerin Prof. Dr. Marion Schick

Die Landesfachkommission „Wirtschaft & Bildung“ des Wirtschaftsrates tagte gemeinsam mit Prof. Dr. Marion Schick, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg in der Karlshochschule International University in Karlsruhe. In einer hitzigen Debatte wurden unter Leitung des Kommissionsvorsitzenden Dr. Stefan Kaufmann MdB, die Argumente für und wider einer neuen Bildungsoffensive ausgetauscht.

Wirtschaftsrat bekräftigte dabei erneut seine Forderungen, Investitionen in Bildung und Innovation weiter massiv zu verstärken. Trotz schwieriger Haushaltslage müssten weiterhin zentrale Zukunftsprogramme für den Erhalt des Bildungs- und Innovationsstandorts Deutschland auf den Weg gebracht werden. Das Projekt „Unternehmer in die Schulen“ geht dabei federführend und vorbildhaft voran: „Wir dürfen in unseren Anstrengungen nicht nachlassen, sondern müssen Tag für Tag an der Zukunft und Zukunftsfähigkeit Deutschlands weiterarbeiten!“, war der einhellige Konsens der Runde.