30. Mai 2017
Spargelessen des Landesverbandes
"Ab wann reden Sie mehr mit Ihrem Hausroboter als mit Ihrem Partner?"
Spargelessen des Landesverbandes mit Ulrich Otto
Diese Frage richtete der Gründer und Aufsichtsratsvorsitzende der NETFOX AG, Ulrich Otto, an die über 100 Gäste des diesjährigen Spargelessens des Landesverbandes Berlin-Brandenburg.
Ulrich Otto, Aufsichtsratsvorsitzender der NETFOX AG (Foto Wirtschaftsrat)

Herr Otto eröffnete den Anwesenden mit seinem Vortrag „Erfolg im digitalen Zeitalter“ neue Blickwinkel auf die Digitalisierung. Der IT-Spezialist veranschaulichte mit Stationen, angefangen von der Industrie bis in den Alltag hinein, die Bedeutung der „digitalen Revolution“. Ob intelligente Produkte im „Internet der Dinge“, selbstlernende Softwareprogramme oder Roboter als Haushaltshilfen – laut Herrn Otto nahe Zukunft statt Fiktion! An die anwesenden Unternehmer appellierte der Firmengründer „Akzeptieren Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen!“. Er forderte Neugierde und Mut zu neuen Herausforderungen. Dabei betonte Herr Otto die Wichtigkeit einer Qualifizierung von Mitarbeitern um zukünftigen Kundenansprüchen im digitalen Zeitalter gerecht zu werden. Datenschutz und Datensicherheit seien wichtige Themen, würden allerdings zu häufig als Ausrede benützt, sich dem Thema der Digitalisierung zu verweigern, unterstrich Herr Otto. 

(Foto Wirtschaftsrat)