17. März 2021
Stammgast im Zentrum der Macht
Süddeutsche Zeitung

Die CDU will sich des Vorwurfs erwehren, manchen Unternehmen und Lobbyisten zu nah zu stehen. Mögliche Interessenskonflikte sollen ausgeschlossen werden. Umso erstaunlicher ist es, dass an der jüngsten Vorstandssitzung auch Astrid Hamker teilnahm. Sie ist Gesellschafterin bei Piepenbrock und Präsidentin des Wirtschaftsrats der CDU e.V. Dass Hamker ihren Zugang tatsächlich nutzt, zeigte sich auch in der Vorstandssitzung. Hamker sagte Teilnehmern zufolge, sie höre aus der Wirtschaft, dass viele sich Richtung FDP orientieren würden, wenn die CDU sich nicht auf ihren Markenkern Wirtschaft besinne. Deshalb müsse die CDU hier schnell zu einer klaren Programmatik kommen.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de